Zeit für einen Bettenwechsel?

Hat eine Matratze erst einmal ihre Lebensdauer überschritten, so leidet der Schlafkomfort, die Rückengesundheit und die Bettenhygiene erheblich: Höchste Zeit für was Neues!

Selbst bei noch so guter Pflege, das heißt regelmäßigem Lüften und Wenden, lagern sich im Laufe der Zeit Verschmutzungen auf und in der Matratze ab.

Ob eure Matratze ausgedient hat, könnt ihr mit unserer Checkliste ganz leicht überprüfen.

  1. Ihr fühlt euch Morgens nicht ausgeschlafen
  2. Die Arme kribbeln, weil sie eingeschlafen sind
  3. Der Bezug eurer Matratze ist nicht waschbar und die Matratze älter als fünf Jahre
  4. Der Bezug eurer Matratze ist waschbar, und jene ist älter als zehn Jahre
  5. Eure Matratze ist durchgelegen und hat Liegekuhlen
  6. Sie riecht unangenehm und auf ihr sind undefinierbare Flecken erkennbar
  7. Verspannungen im Rücken nach dem Aufwachen sind für euch ganz normal

Wenn ihr euch bei einem oder mehreren Punkten angesprochen fühlt, dann solltet ihr über einen Bettenwechsel nachdenken. Damit ihr beim Matratzenkauf nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten Punkte für euch zusammengefasst: Matratzenkauf leicht gemacht

Kategorien: Schlaf gut