Trend in der Küche: Warum Quinoa so beliebt ist

Quinoa Trend

Unsere Schlaraffia Nature Kollektion bietet mehr als gesunden Schlaf. Das Besondere an den Matratzen ist das Innere, das nahezu ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen in ökologischer Qualität besteht.  Eine gesunde und natürliche Lebensweise könnt ihr nicht nur mit unseren Matratzen und Kissen erleben, sondern auch im Alltag und bei der Nahrungsaufnahme.

Kennt ihr schon Quinoa?

Quinoa gehört eigentlich zu der Familie der Gänsefußgewächse, ist in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Grundnahrungsmittel weltweit geworden und genießt den Ruf als Superfood. Die UN hat 2013 sogar zum „Jahr des Quinoas“ gekührt. Hinzu kommt, dass Quinoa nachhaltig auch bei der Bekämpfung des Welthungers helfen könnte, da es wenig Wasser benötigt und wertvolle, lebenswichtige Nährstoffe liefert.

Quinoa kommt ursprünglich aus Südamerika und wurde vor über 6000 Jahren von den Inkas in den Anden angebaut, da dort Getreide wie z.B. Mais nicht mehr gedeihen konnte. Heute wird Quinoa vor allem in Ecuador, Bolivien und Peru geerntet. Auch in Deutschland wird es in geringen Mengen produziert, allerdings eher für die Forschung.

Das besondere an Quinoa

Quinoa ist ein gesundes, nährstoffreiches, glutenfreies Nahungsmittel, welches vielseitig einsetzbar ist. Egal ob im Salat oder im Smoothie, Quinoa schmeckt zu allem lecker und ist außerdem sehr sättigend. Zudem ist das Superfood reich an Proteinen, Mineralien und vor allem Vitaminen und Aminosäuren, die unser Körper nicht von selbst herstellen kann.
Wer einige Kilogramm verlieren möchte, kann mit Quinoa überhaupt nichts falsch machen. Es unterstützt den Körper nachhaltig beim Abnehmen, da er durch den Verzehr leistungsfähiger wird und die Fettreserven besser abgebaut werden können. Forscher haben außerdem herausgefunden, dass Quinoa sowohl gegen hohe Cholesterin-Werte als auch gegen Migräne hilft.
Quinoa ist ein wahrer Allerkönner.

Und da ihr jetzt bestimmt Lust bekommen habt, Quinoa selber zu probieren, gibt es hier noch eine leckere Rezeptidee für euch!

Für einen sommerlichen Quinoa-Salat braucht ihr eigentlich nur den Quinoa und Gemüse und Obst eurer Wahl. Das mixt ihr dann zusammen, würzt es mit beliebigen Kräutern, wir empfehlen Petersilie und Zitronenmelisse. Dann gebt ihr ein bisschen Zitronensaft als Dressing hinzu und fertig ist das Ganze!

Kategorien: Allgemein, Hallo wach