Powerfrühstück am Morgen: Smoothie Bowl

Smoothie Bowl Frühstück Bett

Ein absoluter Clean-Eating-Trend ist momentan ein dickflüssiger Smoothie, der gelöffelt wird. Das Ganze nennt sich Smoothie Bowl und wird, wie der Name schon verrät, aus einer Müslischale gelöffelt. Er ist nicht nur super lecker, sondern versorgt den Körper am Morgen mit vielen kraftvollen Vitaminen und Kohlenhydraten. Eine tolle Alternative zum sonstigen Frühstück!

Als Grundlage dient bei unserem Rezept, Obst. Um den Smoothie zu Löffeln muss er dickflüssig werden. Dafür kann man neben Chia-Samen auch Haferflocken verwenden.

Wir haben euch hier ein Grundrezept für einen Smoothie Bowl zusammengestellt.

Zutaten für eine Portion:

  • Blaubeeren
  • 150 gr. Joghurt
  • 80 ml. Mandelmilch
  • 4-5 EL Haferflocken
  • Handvoll gemischte Nüsse
  • Nach Belieben verschiedene Obstsorten wie Mango, Banane etc.
  • Eine Handvoll Goji Beeren & Kokosflocken

Zubereitung:

  1. Die Blaubeeren säubern und beiseite legen
  2. Joghurt, Haferflocken und Mandelmich verrühren, einen Teil der Blaubeeren hinzugeben und mit einem Mixer pürieren
  3. Den Smoothie in eine Schale geben und dekorativ mit Obstsorten wie Blaubeeren, Mango und Bananen verzieren. Nach Herzenslust können beispielsweise ein paar Goji Beeren und Kokosflocken hinzugeben werden
  4. Die Schale etwa 10-15 Minuten stehen lassen, damit die Haferflocken dem Smoothie eine feste Konsistenz verleihen

Unser Grundrezept kann je nach Geschmack variiert werden. Auch getrocknete Cranberries, Chia-Samen oder andere Obst Toppings verwandeln euren eigenen Smoothie Bowl zu einer leckeren Mahlzeit am Morgen.

Kategorien: Allgemein, Hallo wach