Picknick im Bett – Die besten Tipps gegen Grippe und Co.

Bett Gesundheit Schlaraffia

Frühstück im Bett

Du liegst morgens gemütlich eingekuschelt in deinem Bett und plötzlich knurrt dein Magen? Nicht nur das?! Die Grippewelle hat dich voll erwischt und du fühlst dich vollkommen erschöpft? Die Nase läuft, du spürst bereits einen Anflug von Halsschmerzen und es liegen bereits Kopfschmerzen vor? Dann ist es jetzt höchste Zeit, sich etwas Gutes zu gönnen. Dank einem Betttablett steht dem Rückzug in eure behagliche Kuscheloase nichts mehr im Wege. Gerichte, die mit Liebe zubereitet wurden, stärken nicht nur den Körper, sondern wärmen das Herz. Wir haben für euch ein paar wunderbare Gute-Besserung-Gerichte und Tipps zusammengestellt, damit ihr ja wieder schnell gesund werdet. So erholt ihr euch schnell von einer kleineren Erkältung, bevor es zu ernsteren Symptomen, wie Fieber kommt, die auf eine Grippe schließen lassen. Im besten Fall habt ihr einen lieben Menschen, der euch die eine oder andere Leckerei ans Bett bringt. Wir zeigen euch einige leicht umsetzbare Tipps gegen die Grippe auf.

Nehmt die Signale und Symptome wahr

Wenn euch euer Körper signalisiert, dass ihr krank seid, dann bleibt zu Hause im Bett. Krank im Bett zu liegen macht nicht zwingend Spaß, aber je eher ihr euch selbst Bettruhe verordnet, desto schneller werdet ihr wieder gesund.

Gute-Besserung-Gericht zur Stärkung

Gutes Essen hilft dem Körper sich zu erholen. Eine warme Hühnersuppe wärmt, stärkt und macht euch schneller wieder fit, als ihr euch im Bett umdrehen könnt. Eine gesunde Hühnersuppe fördert nachweislich die Heilung eurer Erkältung und unterstützt euer Immunsystem. Zudem unterstützt Hühnersuppe euch dabei genügend Flüssigkeit zu euch zu nehmen, so dass dieses Hausmittel auch bei einer Grippe Wunder wirken kann.

Ein wahrer Virenkiller im Kampf gegen die Erkältung – Ingwer

Die heilende Wirkung der scharfen Knolle schätzen asiatische Mediziner schon seit langer Zeit als Hausmittel gegen Symptome verschiedenster Art. Ingwer wirkt vorbeugend und heilend. Die im Ingwer enthaltenen ätherischen Öle, die sogenannten Gingerole, unterstützen den Kampf unseres Immunsystems gegen Viren. Gleichzeitig wirkt Ingwer schleimlösend. Bei Erkältungen ist heißer Ingwertee mit Zitrone oder Limette ein wahres Wundermittel.

Süßer Bakterienkiller und Wundheilmittel

Honig hat die Eigenschaft Bakterien abzutöten. Auch äußerlich wirkt er als Wundheilmittel. Greift bei Reizhusten und Halsschmerzen also erstmal zum Honig, als direkt zum herkömmlichen Hustenmittel, um die Symptome einer einfachen Erkältung, aber auch bei einer Grippe anzugehen. Wenn der Husten sich meldet kann es also durchaus ratsam sein, zum süßen Hausmittel zu greifen. Dieses Hausmittel ist nicht nur gesund, sondern auch lecker.

Tipps gegen Grippe / Erkältung – Das Fazit

Wenn es euch einmal wieder schlechter geht, weil ihr euch eine Erkältung oder sogar eine Grippe eingefangen habt testet einmal unsere Tipps gegen die Grippe. Schlimmeren Symptomen, wie Fieber zu entgehen und den Schaden auf leichte Anzeichen, wie Schnupfen zu begrenzen. So verkürzt ihr die Zeit, die ihr krank im Bett verbringt auf ein Minimum. Nicht immer muss auf klassische Medizin und Antibiotika zurückgegriffen werden, wenn sich Symptome, wie Husten, Halsschmerzen oder Schnupfen bemerkbar machen. Unsere Tipps zur Verwendung von Hausmitteln in Kombination mit liebevoller Fürsorge, Ruhe und Unterstützung können dem Immunsystem ebenfalls ungemein auf die Sprünge helfen!

Jetzt aber wieder ab ins Bett mit euch und eine gute Besserung!

Damit euch während der Genesung eurer Grippe oder Erkältung nicht langweilig wird haben wir hier einige Tipps für euch. Lasst euch von unserer To-Do-Liste fürs Bett inspirieren – So macht krank im Bett liegen sicher mehr Spaß.

Kategorien: Allgemein, Schlaf gut