Lifestyle-Trend: Cocooning

Lifestyle Trend Cocooning

Ihr liebt eure Wohnung mit dem gemütlichen Sofa und allen liebevollen Details? Ihr seid auch gerne zu Hause in Gesellschaft, um gemütlich zusammen zu kochen? Prima, da  liegt ihr voll im Trend.

Was bedeutet Cocooning?

Cocooning heisst der neue Lifestyle-Trend, was so viel bedeutet wie sich verpuppen, sich einspinnen. Mit einer hässlichen Raupe hat das aber wenig gemein, wohnt doch eher ein schöner Schmetterling  in den Räumen der „Verpuppten“.

Trendforscher haben schon seit einiger Zeit prognostiziert, dass sich die Gesellschaft wieder vermehrt ins Private zurückziehen wird. Erklärt wird dieser Umstand mit der Hektik und dem Stress unseres alltäglichen Lebens. Als Gegensatz dazu, suchen wir eine Oase der Ruhe und Geborgenheit und richten unser Zuhause entsprechend liebevoll und gemütlich ein. Viele neue Services wie Streaming-Dienste und Lieferanten für hochwertiges, leckeres Essen, sparen euch den Weg ins Kino oder Lieblingsrestaurant, denn genießen und Neues erleben könnt ihr nun auch zu Hause. Noch vor ein paar Jahren fühlte man sich langweilig und spiessig, wenn man den Samstagabend mit ausgebeulter Jogginghose auf dem Sofa verbrachte, schlechte TV-Shows guckte und dazu fettige Lieferpizza aus dem Karton aß.

Heute freut man sich umso mehr auf die Abende und die Wochenenden zu Hause. Die Wohnungen sind hübsch dekoriert, das Licht ist stimmungsvoll und das Sofa bequem, kuschelig mit vielen gemütlichen Kissen ausgestattet. Die neuesten Blockbuster oder Arthouse Filme streamen und sich die gesunde Buddah-Bowl aus dem Lieblingsrestaurant liefern lassen. Dabei spielt auch die Kleidung eine größe Rolle – in Loungewear aus Cashmere oder in einem angesagten Jumpsuit lässt sich am Abend doch noch besser abschalten. Aber Cocooning ist nicht nur für Singles oder Pärchen geeignet. Auch der Freundeskreis darf hinein, in die gute Stube. Gemeinsames Kochen, Spieleabende oder Filmabende auf dem Riesen Flat TV sind angesagte, etablierte Freizeitbeschäftigungen. Auch vor dem Balkon, Garten oder Terrasse macht der Trend nicht halt: luxuriöse wetterfeste Loungemöbel haben die ungemütlichen Klappstühle längst abgelöst. Der klapprige Grill von der Tankstelle wird durch einen stylischen Kugelgrill ersetzt.

Jeden Tag zu Hause genießen ist das Motto. Auch die Schlafgewohnheiten haben sich mit der Optimierung des Zuhauses verändert. Komfortable Boxspringbetten und passgenaue Matratzen machen aus Schlafzimmern wahre Tempel des Schlafes und der Ruhe und machen uns schon beim Aufstehen gute Laune.

Wollt ihr auch ein gemütlicheres Zuhause? Hier sind ein paar Tipps, die den Wohlfühlfaktor erhöhen:

  • Dekoriere deine Wohnung mit Zweigen, Kerzen, schönen Stoffen und vielen Kissen
  • Deck den Tisch mit hübschem Geschirr, auch wenn du alleine isst
  • Koche oder bestelle dir frische, leckere Gerichte und genieße diese an deinem schön gedeckten Tisch
  • Trenn dich von den abgetragenen Gammel-Klamotten und trage zuhause kuschelige Loungewear
  • Lade deine Freunde zur Movie-Night oder zum Spieleabend ein und serviere selbstgemixte Cocktails mit frischen Kräutern und knackiges Fingerfood
  • Entrümpele dein Schlafzimmer und mache es zu einer Oase der Ruhe
Kategorien: Allgemein, Hallo wach