Ab in den Garten – Unsere Tipps für eine grüne Oase

Garten

Gartenfreunde aufgepasst! Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und ihr genießt die meiste Zeit an der frischen Luft? Um diese Zeit auch möglichst intensiv in eurem Garten zu verbringen, solltet ihr euren Garten wieder zum Blühen bringen. So habt ihr einen herrlichen Rückzugsort in der Natur, der nur so zum Wohlfühlen einlädt. Schnappt euch einfach Schaufel und Harke und fangt an, euren Garten umzugestalten.

Damit ihr im wunderschönen Garten entspannen könnt, solltet ihr unbedingt folgende To Do`s beachten:

  1. Den über den Winter etwas verkommenen Rasen pflegen, indem ihr ihn regelmäßig bewässert und schneidet. Dadurch kann er wieder schön grün werden. Am besten kann sich der Rasen entfalten, wenn er eine Länge von 4-5cm hat. Denn ein schöner Rasen ist eins der wichtigsten Aspekte eines schönen Gartens.
  2. Unkraut jäten muss leider auch sein, damit die Beete wieder ihre volle Pracht entfalten können. Regelmäßiges Hacken und Harken in der Erde verringert das Wachstum des Unkrauts. Das Mulchen der Beete hilft auch, damit die Pflanzen wieder wachsen können.
  3. Natürlich darf das Gießen der Pflanzen nicht vergessen werden. An warmen Tagen sollte das sogar täglich gemacht werden. Doch Vorsicht! Auf keinen Fall die Pflanzen während der Mittagssonne gießen. Der Boden und die Luft sind zu warm und die Feuchtigkeit verdunstet sofort. Der ideale Zeitpunkt ist möglichst früh morgens.
  4. Schneckenschutz ist eines der wichtigsten Essentials für einen gepflegten Garten. Also am besten einmal alle Pflanzen damit einsprühen.
  5. Besucht eine Garten-Messe oder einen Botanischen Garten in eurer Nähe und lasst euch dort von den vielen Blumen, Bäumen, Sträuchern und Kräutern inspirieren.

Nicht nur draußen im Garten sondern auch in eurem Schlafzimmer ist bestimmt dieses unbeschwerte Gefühl der Natur willkommen. Um diese Lebensfreude jetzt auch bei euch ins Schlafzimmer zu holen, haben wir eine nachhaltige Produktlinie entworfen. Denn was könnte es Schöneres geben, als sich auch im Schlaf der Natur treu zu bleiben?

Wenn ihr auch euer Schlafzimmer in ein wahres Naturparadies verwandeln wollt, dann schaut hier vorbei! Denn noch viel mehr Zeit als im Garten verbringt ihr im Bett 😉

Garten

Kategorien: Allgemein, Hallo wach