10 Fragen, die ihr vor einem Matratzenkauf stellen solltet

Matratzen kaufen Tipps Schlaraffia

Wir schlafen in unserem Leben im Durchschnitt 25 Jahre. Ganz schön lange finden wir! Umso wichtiger ist es, sich vor dem Kauf einer Matratze bei einem Schlafberater gut zu informieren. Doch welche Fragen müssen unbedingt vor einem Kauf geklärt werden? Um im Matratzen-Dschungel den Durchblick zu bewahren, haben wir euch die wichtigsten Fragen zusammengestellt:

  1. Kaltschaum, Taschenfederkern, GELTEX® inside, Allergiker-Matratze – Welche Matratze passt am besten zu mir?
  2. Darf ich Probeliegen?
  3. Wie groß sollte meine Matratze sein?
  4. Ich bin ein Schwitzer/Frierer. Welche Matratze wird mir empfohlen?
  5. Ist meine Wirbelsäule optimal gestützt?
  6. Welches Raumgewicht hat die Matratze?
  7. Ist mein jetziger Lattenrost geeignet für die neue Matratze?
  8. Stimmt die Matratzenhöhe von der Matratze meines Partners überein?
  9. Ist der Bezug waschbar?
  10. Habe ich ein Rückgaberecht?

Die richtige Matratze entscheidet über eure Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Da man viele Jahre auf ihr verbringt, sollte der Matratzenkauf gut überlegt sein. Bitte tätigt keinen Spontankauf! Unser Tipp: Habt Geduld und nehmt euch ausreichend Zeit für die Suche nach eurem ganz persönlichen Gegenstück. Wer sich allerdings noch unsicher ist, ob eine neue Matratze überhaupt nötig ist, sollte unbedingt bei unserer Matratzen-Checkliste vorbeischauen.

Kategorien: Allgemein, Schlaf gut