WIE FUNKTIONIERT EIN ENCASING? - GLOSSAR

Wie funktioniert ein Encasing für die Matratze?

Ein Encasing ist ein spezieller Bezug gegen Hausstaub und Milben, der über Matratze, Kissen, Topper oder Bettdecke gezogen werden kann. Er ist so feinmaschig gewebt, dass kaum Allergene hindurchgelangen – das mildert die Symptome einer Hausstauballergie spürbar ab. Erfahren Sie, für wen der Anti-Milben-Schutzbezug geeignet ist und wie er funktioniert.

Inhalt:

Wann ist ein Encasing sinnvoll?

Husten, Niesanfälle, gerötete Augen, Kopfschmerzen und Juckreiz: Allergien können nicht nur den Alltag, sondern auch den Schlaf stark beeinträchtigen. Vielleicht leiden Sie selbst an einer Allergie gegen Hausstaubmilben und bekommen nachts kaum ein Auge zu. Andere haben besonders nach dem Aufwachen mit den typischen Symptomen einer Hausstauballergie zu kämpfen.

Ein Encasing-Schutzbezug kann Abhilfe schaffen und die Symptome mildern. Der spezielle Bezug ist auf die Bedürfnisse von Allergikern abgestimmt und soll im Zusammenspiel mit den passenden Bettwaren sicher für eine erholsame Nachtruhe sorgen.

Wie funktioniert ein Encasing für die Matratze? 

Den Kontakt mit Allergenen so weit wie möglich reduzieren – das ist das Ziel von Encasings. Der Begriff stammt vom Englischen „to encase“ und bedeutet übersetzt so viel wie „einhüllen“ oder „überziehen“. Ein Encasing ist ein dicht gewebter Milbenschutzbezug, der Matratze, Bettdecke oder Kissen komplett umschließt. Auf diese Weise schützt er Schlafende vor den Ausscheidungen von Hausstaubmilben.

Hausstaubmilben sind mikroskopisch kleine, spinnenartige Tierchen, die sich in jedem noch so sauberen Bett finden und ein feuchtwarmes Klima bevorzugen. Für das bloße Auge sind sie unsichtbar – allerdings können ihre Ausscheidungen bei Allergikern zu teils starken Reizungen führen. Sie ernähren sich von Hautschuppen und können auch in anderen Textilien und Polstern im Haus zu finden sein.

Mehr

Ein Encasing soll nicht nur den Milbenkot von der Haut fernhalten und die Belastung der Luft mit Allergenen reduzieren, sondern kann außerdem die Menge an Hautschüppchen verringern, die durch das Laken dringt. Das erschwert den ungebetenen Gästen die Neuansiedlung beziehungsweise Vermehrung im Kern der Matratzen.

Alle Partikel aufzuhalten, ist jedoch nicht möglich, immerhin sollen Kopfkissen, Decke und Matratze trotz Milben-Schutz atmungsaktiv bleiben, um ein ausgeglichenes Schlafklima zu unterstützen. Dennoch berichten viele Allergiker davon, dass die Verwendung von Encasings zu deutlichen Verbesserungen führt.

Wichtig: Ein Encasing ist eine Art Zwischenbezug und stellt keinen Ersatz für Bettwäsche oder ein Bettlaken dar

Matratzenbezug

Kann auch ein Matratzenschonbezug Milben fernhalten?

Auf den ersten Blick ähneln Matratzenschonbezüge Encasings. Auch sie funktionieren wie ein Schutzbezug, der über die gesamte Matratze gezogen wird. Der Zweck ist jedoch ein anderer. Ein Matratzenschonbezug dient dazu, die Oberfläche und den Kern einer Matratze vor Abnutzungserscheinungen und Verschmutzungen zu schützen. Im Gegensatz zum Encasing für Allergiker kann er Milben nicht daran hindern, ins Matratzeninnere zu gelangen. Hausstauballergiker sollten daher immer ein spezielles Anti-Milben-Encasing für Matratze, Decke und Kissen wählen.

 

Encasing für die Matratze: Baumwolle oder Kunstfaser?

Encasings gibt es sowohl aus reinen Naturfasern wie Baumwolle als auch aus synthetischen Materialien wie Polyester und Polypropylen. Viele Hersteller mischen Textil- und Kunstfasern miteinander, um eine gute Wärmeisolierung bei gleichzeitiger Atmungsaktivität zu gewährleisten. Ein atmungsaktives Encasing für die Matratze trägt zu einem angenehmen Schlafklima bei und ist damit ein wichtiger Wohlfühlfaktor für Allergiker.

Auf dem Markt ist auch Allergiker-Bettwäsche erhältlich, die aus nicht-atmungsaktivem Material besteht. Sie punktet zwar mit einer besseren Schutzleistung, kann jedoch den beim Schlafen entstehenden Nachtschweiß und auch Körperwärme nicht effektiv ableiten. Die Folge kann ein unangenehmes Liegegefühl und ein schlechteres Raumklima sein.

 

Mehr

Egal, ob Encasing aus Baumwolle oder Kunstfaser: Jeder Zwischenbezug für Allergiker hat aus hygienischen Gründen eine begrenzte Lebenszeit und sollte regelmäßig erneuert werden, um den gewünschten Effekt aufrechtzuerhalten. Encasings mit Kunststoffanteil haben den Vorteil, dass sie mehr Wäschen vertragen, bevor sie ausgetauscht werden müssen.

Was muss ich über die Anschaffung von Encasings wissen?

Ein Encasing für die Matratze können Sie bei vielen Händlern bequem online kaufen. Auch Sanitätshäuser bieten spezielle Milbenschutzbezüge für Allergiker an. Sofern Ihre Hausstauballergie von einem Arzt diagnostiziert wurde, können Sie über die Krankenkasse eine Zuzahlung für den Kauf Ihrer Allergiker-Bettwäsche beantragen. Manche Kassen übernehmen sogar die vollständigen Kosten.

Mehr

Achten Sie beim Kauf auf die Atmungsaktivität und die Qualität des Materials. Auch, wenn Sie sich ein Doppelbett mit einem Partner teilen, der nicht gegen Hausstaubmilben allergisch ist, sollten unbedingt beide Bettseiten mit Encasings versehen werden. Nur so ist eine zuverlässige Wirksamkeit des Schutzbezugs gewährleistet.

Finden Sie passende Produkte

Neuheit
myNap Komfortmatratze
done
Note 2,1 von Stiftung Warentest 03/22 in 90x200 cm
done
7-Zonen-Kern aus Komfortschaum
done
Matratzenhöhe: ca. 18,5 cm
Merkliste
myNap Komfortmatratze
Neuheit
myNap TFK Komfortmatratze: Einfach guter Schlaf
done
7-Zonen-Komfortmatratze
done
Xspring-Taschenfederkern
done
Besondere Schulterkomfortzone
Merkliste
myNap TFK Komfortmatratze: Einfach guter Schlaf
Topper GELTEX®
done
GELTEX®Technologie
done
Gesamthöhe: ca. 10 cm
done
Kern aus 100% GELTEX®-Schaum
Merkliste
Topper GELTEX®

Wie pflege ich ein Encasing richtig?

Sie möchten sich ein Encasing anschaffen? Achten Sie darauf, dass es bei mindestens 60 °C waschen können, denn erst ab dieser Temperatur sterben Hausstaubmilben und Keime ab. Verwenden Sie ein mildes Waschmittel und richten Sie sich nach den Pflegehinweisen des Herstellers. In der Regel ist es für eine optimale Hygiene sinnvoll, das Encasing alle drei Monate bei hohen Temperaturen in die Wäsche zu geben.

 

Für Allergiker ist es außerdem sinnvoll, auch bei Bettlaken, Bettwäsche und Matratzenbezug auf die Wäschezeichen zu achten. Produkte mit abnehmbarem Reißverschluss lassen sich spielend leicht handhaben und erleichtern Ihnen die regelmäßige Pflege.

ENTDECKEN SIE WEITERE TIPPS FÜR GUTEN SCHLAF

  • Lattenrost
  • Lattenrost 100x200
  • Lattenrost kaufen
03. Februar 2023
Lattenrost 100x200 cm – Die Basis für erholsame Nächte

Ein Lattenrost 100x200 cm ist aufgrund seiner schmalen Maße gleichermaßen für den Einsatz im Einzelbett wie im Doppelbett mit zwei separaten Matratzen geeignet. Im Zusammenspiel mit einer hochwertigen Matratze bildet der Lattenrost die Basis für guten Schlaf.

Weiterlesen
  • Tee
  • Wach werden
  • Morgenroutine
31. Januar 2023
Tee mit Koffein: Diese Teesorten machen wach

Tee mit Koffein ist eine bekömmlichere Alternative zum Morgenkaffee und dient als Muntermacher für Menschen mit empfindlichem Magen. Aber welche Teesorten helfen dir dabei, am Morgen leichter in die Gänge zu kommen? Wir verraten es dir!

Weiterlesen
  • Wellness
  • Musik
  • Gesund leben
30. Januar 2023
Krank im Bett? Unsere 5 Tipps gegen Langeweile

Tipps gegen Langeweile sind besonders hilfreich, wenn wir für eine Weile zu Untätigkeit gezwungen sind. Wenn dich die Erkältungswelle erwischt hat und du das Bett hüten musst, ist das erstmal ungewohnt. Wir verraten dir, wie du die manchmal endlos erscheinenden Stunden sinnvoll einsetzt!

Weiterlesen
  • Lattenrost
  • Lattenrost 100x200
  • Lattenrost kaufen
03. Februar 2023
Lattenrost 100x200 cm – Die Basis für erholsame Nächte

Ein Lattenrost 100x200 cm ist aufgrund seiner schmalen Maße gleichermaßen für den Einsatz im Einzelbett wie im Doppelbett mit zwei separaten Matratzen geeignet. Im Zusammenspiel mit einer hochwertigen Matratze bildet der Lattenrost die Basis für guten Schlaf.

Weiterlesen
  • Tee
  • Wach werden
  • Morgenroutine
31. Januar 2023
Tee mit Koffein: Diese Teesorten machen wach

Tee mit Koffein ist eine bekömmlichere Alternative zum Morgenkaffee und dient als Muntermacher für Menschen mit empfindlichem Magen. Aber welche Teesorten helfen dir dabei, am Morgen leichter in die Gänge zu kommen? Wir verraten es dir!

Weiterlesen
  • Wellness
  • Musik
  • Gesund leben
30. Januar 2023
Krank im Bett? Unsere 5 Tipps gegen Langeweile

Tipps gegen Langeweile sind besonders hilfreich, wenn wir für eine Weile zu Untätigkeit gezwungen sind. Wenn dich die Erkältungswelle erwischt hat und du das Bett hüten musst, ist das erstmal ungewohnt. Wir verraten dir, wie du die manchmal endlos erscheinenden Stunden sinnvoll einsetzt!

Weiterlesen
Tipps entdecken