WAS MACHT EIN GUTES BETTGESTELL AUS? - GLOSSAR

Was macht ein gutes Bettgestell aus?

Das Bettgestell trägt Matratze und Lattenrost, doch es geht hierbei nicht nur um Funktionalität: Mit dem richtigen Bettgestell legen Sie die Basis für erholsame Nächte. Egal, in welcher Lebensphase Sie sich gerade befinden und wie Ihre persönliche Wohnsituation aussieht: Es gibt viele verschiedene Betten für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, sodass keine Wünsche offenbleiben. Sowohl bei Einzel- als auch Doppelbetten steht Singles sowie Paaren eine große Auswahl an maßgeschneiderten Lösungen zur Verfügung. Mehrere Wahlmöglichkeiten bei der individuellen Machart sorgen für zusätzliche Individualität bei der Optik, sodass Sie ein Design finden können, das Sie überzeugt und Ihrem Stil entspricht. Und damit Sie auch möglichst lange etwas von Ihrem Bett haben, gibt es hochwertige und robuste Materialien, die zur Langlebigkeit beitragen.

Inhalt:

Was müssen Sie beim Kauf eines Bettgestells beachten?

Eine der ersten Fragen, die sich bei der Suche nach einem passenden Bettgestell stellt, ist die nach der passenden Größe. Zuerst sollten Sie klären, ob für Sie ein Einzelbett oder Doppelbett in Frage kommt. Das klassische Einzelbett kommt klassisch in den Maßen 90x200 cm beziehungsweise 100x200 cm daher, das Doppelbett dementsprechend größer, zum Beispiel in 180x200 cm oder 200x200 cm. Das ideale Bett sollte genug Platz bieten, damit Sie sich genüsslich darin ausstrecken können und gleichzeitig so behaglich sein, dass Sie beim Hineinkuscheln ein Gefühl von Geborgenheit genießen können ohne sich verloren zu fühlen. Besonders praktisch bei begrenztem Platz im Schlafzimmer sind die Größen 140x20 cm und 160x200 cm. Gehören Sie zu den besonders groß gewachsenen Menschen? Bei einer überdurchschnittlichen Körpergröße sorgt ein Bettgestell in Übergröße für das Extra-Maß an Komfort, das Ihnen geruhsame Träume beschert!

 

Bettgestell

Ein weiterer Aspekt, den Sie beim Kauf eines Bettgestells beachten sollten, ist das gewünschte Liegegefühl. Ob Sie sich lieber hoch betten oder in größerer Nähe zum Boden, die Wahl des Bettgestells erlaubt Ihnen, die Höhe Ihres Bettes mitzubestimmen. So erhalten Sie mit einem hohen Gestell zusätzliche Unterstützung, wenn Sie morgens aus dem Bett steigen. Das wird vor allem mit zunehmendem Alter immer wichtiger. Gerade für Senioren sind daher Polsterbetten und Boxspringbetten interessant, während jüngere Menschen auch mit Betten mit einer niedrigeren Liegehöhe gut zurechtkommen.

Welche Arten von Bettgestellen gibt es?

Es gibt eine breite Auswahl an Bettgestellen, die für verschiedene Personen mit unterschiedlichen Bedürfnissen gedacht sind.

Einen Klassiker stellt das Polsterbett dar, das sich durch eine Vielzahl an Materialbezügen und Farben auszeichnet. So ist schnell ein optisches Highlight im Schlafzimmer gesetzt, das zum individuellen Stil passt. Beim Polsterbett Marylin etwa haben Sie unzählige Kombinationsmöglichkeiten mit allen Matratzen und Lattenrosten aus dem Schlaraffia Sortiment, sodass Sie sich Ihre maßgeschneiderte Wohlfühloase zusammenstellen können. 75 verschiedene Stoffe und 4 Bettfußvarianten erlauben Ihnen zudem, kreativ zu werden und das Design Ihrer Träume zu erschaffen. Wenn Sie aus Platzgründen ein Bettgestell mit integriertem Stauraum interessiert, lohnt sich ein Blick auf das Model Cavalli, das optional mit praktischem Bettkasten daherkommt. So kombinieren Sie eine hohe Funktionalität mit einer ansprechenden Optik, die Ihr Schlafzimmer in neuem Glanz erstrahlen lässt.

Finden Sie Ihr Polsterbett!

Zu den Polsterbetten

Ein Boxspringbett setzt sich aus den drei Elementen Box, Matratze und Topper zusammen. Die hohe Punktelastizität des Federkerns in Box und Matratze macht dieses Bett zudem zu einem besonders gemütlichen Schlafplatz, der Ihren Körper bei der Nachtruhe optimal unterstützt. Die hohe Liegehöhe ist zudem ideal für Senioren und Menschen mit Rückenproblemen – sowie für alle, die es im Schlafzimmer so bequem wie möglich haben möchten. Für den boxspringtypischen Schlafkomfort ist eine hohe Kompatibilität der drei bereits erwähnten Liegeelemente unerlässlich.

 

Boxspringbett

 

Sie sollten daher die Wahl der dazugehörigen Matratze beim Kauf des Bettgestells gleich mitbedenken und nicht einfach irgendeine Matratze wählen. Speziell für die Verwendung mit einem Boxspringbett konzipierte Matratzen wie beispielsweise die Schlaraffia Air Boxspring-Matratze  ermöglichen wohltuende Erholung. Denn der abnehmbare Topper bietet Ihnen höchste Flexibilität beim von Ihnen gewünschten Liegegefühl und sorgt so für himmlischen Komfort. Zudem haben Sie mit unseren Boxspringbetten die Möglichkeit, Matratze, Box und Kopfteil mit dem gleichen Stoff zu beziehen – dies sorgt für eine besonders edle Optik!

Entdecken Sie die Schlaraffia Boxspringbetten!

Zu den Boxspringbetten

Neben dem Polsterbett und dem Boxspringbett gibt es noch Bettgestelle, die besonders platzsparend sind und eine optimale Nutzung des Raumes ermöglichen, wie etwa das Kombibett, bei dem sich Schränke unter der Liegefläche befinden, oder das Schlafsofa, das tagsüber dem geselligen Beisammensein dient und abends zur Entspannungszone umfunktioniert werden kann. Solche Lösungen sind vor allem praktisch, wenn kein Platz für ein eigenes Gästezimmer vorhanden ist.

 

Unser Modell Buddy-Holly bietet Ihnen mit integrierten Regalen an den Seiten des Kopfteils eine extravagante Regallösung gleich mit dazu und bietet noch dazu den vollen Boxspring-Komfort. Clevere Raumnutzung trifft auf stylische Extravaganz und verwandelt Ihre nächtliche Ruhezone zum absoluten Blickfang!

Welches Material eignet sich für Ihr Bettgestell?

Elegantes (Kunst)leder, massives Echtholz, langlebiges Metall – Bettgestelle gibt es in den verschiedensten Materialien. Die Wahl des richtigen Materials ist nicht nur bestimmend für die gewünschte Optik, sondern hat auch Auswirkungen auf die Lebensdauer Ihres Bettes.

boxspringbett

Mit einem Stoffbett, bei dem der Rahmen des Bettgestells mit Textil überzogen wird, können Sie beim Design besonders kreativ werden. Ob hell oder dunkel, sanfter Akzent oder knalliger Hingucker – wählen Sie aus dem Schlaraffia-Farbsortiment aus insgesamt 75 verschiedenen Stoffen und gestalten Sie das Bett Ihrer Träume ganz nach Ihrem Geschmack! Mit dem Modell Saga erhalten Sie ein besonders zeitloses und elegantes Design, das Sie durch zahllose Bezugsmöglichkeiten zum Kreativsein inspiriert.

Besonders stabil und hochwertig ist ein Bettgestell aus robustem Holz. Dieses zeitlose Material trägt zur Langlebigkeit Ihres Bettes bei, damit Sie besonders lange etwas von Ihrer Wohlfühloase haben. Dabei gibt es neben der kompletten Holzversion auch Varianten, die Holz- und Textilelemente kombinieren. Dieses Spiel mit unterschiedlichen Texturen ist optisch ein absoluter Eyecatcher. Besonders extravagant ist das Bettgestell bei unserem Boxspringbett Elvis designt. Elvis besticht durch sein außergewöhnliches Kopfteil mit Holzelementen an den Seiten, zudem setzen Echtholzknöpfe, wahlweise aus Eiche oder Nussbaum, abwechslungsreiche Akzente in Ihrem Schlafzimmer. So träumen Sie nicht nur komfortabel, sondern mit Stil!

Unsere passenden Empfehlungen für Sie

Polsterbett "Saga" – Modern Chic
done
Quadratische Rastersteppung
done
Variable Betthöhe
done
Zahllose Bezugsvarianten
Neuheit
Polsterbett "Saga" – Modern Chic
Polsterbett "Elvis“ – Industrial Vintage
done
Kopfteil mit Knöpfen und Seitenteilen aus Holz
done
Komforteinstiegshöhe
done
Mit und ohne Stauraum erhältlich
Neuheit
Polsterbett "Buddy Holly" – Classical Elegance
done
Stylische, praktische Regale aus Echtholz-Furnier
done
In aufwendiger Handarbeit gefertigt
done
Noble Raumwirkung dank edler Details
Neuheit

GESCHICHTEN ÜBER GUTEN SCHLAF

  • Müdigkeit
  • Sekundenschlaf
  • Übermüdung
07. Mai 2021
Sekundenschlaf: Wie kommt es dazu und was kann man dagegen tun?

Sekundenschlaf verbinden viele von uns mit übermüdeten Nächten auf der Autobahn. Wenn deine Augen immer wieder zufallen und sich einige Erinnerungslücken auftun, ist es bereits geschehen. Damit es gar nicht erst zu den unerwünschten Schlafattacken kommt, erklären wir dir hier, mit welchen Tipps du effektiv vorbeugen kannst.

Weiterlesen
  • Mehr Energie
  • Müdigkeit
  • Schlafqualität
  • Ständig müde
  • Ursachen für Müdigkeit
  • besser schlafen
03. Mai 2021
Ständig müde? So schöpfst du neue Energie!

Du bist tagsüber ständig müde und kämpfst regelmäßig mit Antriebslosigkeit? Dann lohnt es sich, genauer auf die Zeichen deines Körpers zu achten. Zu wenig oder schlechter Schlaf sind eine der häufigsten Ursachen für ständige Müdigkeit. Zum Glück gibt es einige Wege, um neue Energie zu schöpfen!

Weiterlesen
  • Raumklima
  • Schlafklima
  • Schlaftemperatur
  • Schlafzimmer
  • luftfeuchtigkeit
27. April 2021
Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer – das 1x1 für gesundes Raumklima

Die optimale Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer ist wichtig für gesunden Schlaf. Trotzdem beschäftigen sich die meisten nur am Rande mit diesem Thema. Genügt einmal pro Tag Stoßlüften nicht für ein gutes Raumklima? Wir verraten dir unsere besten Tipps, mit denen du die Luftfeuchte in deinem Schlafzimmer auf das gewünschte Niveau bringen kannst

Weiterlesen
  • Müdigkeit
  • Sekundenschlaf
  • Übermüdung
07. Mai 2021
Sekundenschlaf: Wie kommt es dazu und was kann man dagegen tun?

Sekundenschlaf verbinden viele von uns mit übermüdeten Nächten auf der Autobahn. Wenn deine Augen immer wieder zufallen und sich einige Erinnerungslücken auftun, ist es bereits geschehen. Damit es gar nicht erst zu den unerwünschten Schlafattacken kommt, erklären wir dir hier, mit welchen Tipps du effektiv vorbeugen kannst.

Weiterlesen
  • Mehr Energie
  • Müdigkeit
  • Schlafqualität
  • Ständig müde
  • Ursachen für Müdigkeit
  • besser schlafen
03. Mai 2021
Ständig müde? So schöpfst du neue Energie!

Du bist tagsüber ständig müde und kämpfst regelmäßig mit Antriebslosigkeit? Dann lohnt es sich, genauer auf die Zeichen deines Körpers zu achten. Zu wenig oder schlechter Schlaf sind eine der häufigsten Ursachen für ständige Müdigkeit. Zum Glück gibt es einige Wege, um neue Energie zu schöpfen!

Weiterlesen
  • Raumklima
  • Schlafklima
  • Schlaftemperatur
  • Schlafzimmer
  • luftfeuchtigkeit
27. April 2021
Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer – das 1x1 für gesundes Raumklima

Die optimale Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer ist wichtig für gesunden Schlaf. Trotzdem beschäftigen sich die meisten nur am Rande mit diesem Thema. Genügt einmal pro Tag Stoßlüften nicht für ein gutes Raumklima? Wir verraten dir unsere besten Tipps, mit denen du die Luftfeuchte in deinem Schlafzimmer auf das gewünschte Niveau bringen kannst

Weiterlesen
Weitere Geschichten

Sie haben noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen, die in unserem Glossar nicht beantwortet wurden? Dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Fragen Sie Schlaraffia