WAS IST EINE BESUCHERRITZE? - GLOSSAR

Was hilft gegen die Besucherritze?

Sie kann ganz schön lästig sein und das Liegegefühl stark beinträchtigen: Die sogenannte „Besucherritze“. Von ihr hat sicher schon jeder einmal gehört… Doch warum steht sie dem Liegekomfort eigentlich im Wege und was hilft gegen den mittigen Spalt zwischen zwei Einzelmatratzen? Hier können Sie sich über verschiedene Lösungsoptionen informieren, um die Besucherritze auf komfortable Weise zu umgehen.

Inhalt:

Was ist die Besucherritze? 

Der Begriff „Besucherritze“ ist eine scherzhafte Umschreibung für den mittigen Spalt, der entsteht, wenn man ein Doppelbett mit zwei separaten Matratzen ausstattet. Der längliche Bettspalt zwischen den Einzelmatratzen wird oft als störend empfunden, da man ihn immer dann spürt, sobald man auf der Mitte des Bettes liegt oder im Schlaf unbemerkt darauf rollt. Die Besucherritze kann sich dementsprechend negativ auf den Liegekomfort auswirken und erschwert es, Zweisamkeit mit dem Partner oder der Partnerin zu genießen oder im Familienbett mit dem Nachwuchs zu kuscheln. Manchmal drohen Schlafende sogar regelrecht in dem Zwischenraum zu versinken: Unter der Einwirkung des Körpergewichts können sich beide Matratzen im schlimmsten Fall immer weiter auseinanderschieben.
 

besucherritze

Hat die Besucherritze auch Vorteile?

Wer sich bewusst für zwei Einzelmatratzen entscheidet, nimmt den Spalt zwischen den beiden Matratzen mitunter in Kauf. Die Besucherritze als solche bringt dabei keine Vorteile mit sich, wohl aber die grundsätzliche Entscheidung, auf zwei separaten Matratzen zu schlafen. So kann jeder eine Matratze und einen Lattenrost auswählen, die in puncto Härtegrad und Liegeeigenschaften exakt auf das individuelle Schlafbedürfnis abgestimmt sind. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn beide Personen von der Statur her stark voneinander abweichen und daher ein anderes Liegegefühl bevorzugen. Außerdem wird man auf getrennten Matratzen seltener von den Bewegungen des Bettnachbarn oder der Bettnachbarin aufgeweckt und kann entspannt durchschlafen. Aber deswegen die Nachteile einer Besucherritze hinnehmen? Das muss nicht sein. Es gibt intelligente Lösungen wie die Love-Edition von Schlaraffia, die es ermöglichen, die Vorteile einer individuellen Matratze zu genießen – ganz ohne lästige Besucherritze.

Wie kann man die Besucherritze umgehen?

Um die Besucherritze und das damit verbundene unbequeme Liegegefühl zu umgehen, bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten an. Welche davon sich am besten für Sie eignet, ist individuell und hängt von Ihrer persönlichen Situation ab.

Durchgehende Matratze

Die naheliegendste Lösung, mit der man die lästige Besucherritze im Doppelbett komplett umgehen kann, ist eine durchgehende Matratze zu wählen. Sie eignet sich allerdings vor allem für Paare, die ein ähnliches Körpergewicht haben und denselben Matratzen-Härtegrad bevorzugen. Dann können beide auf einer Matratze angenehmen Liegekomfort genießen.

Topper

Schwieriger wird es für Paare, die Matratzen in unterschiedlichen Härtegraden benötigen – oder sogar unterschiedliche Matratzenkerne bevorzugen. Wenn Sie sich für zwei Einzelmatratzen entscheiden, aber keine Lust auf die störende Besucherritze haben, sind Topper eine hervorragende Möglichkeit, um für eine durchgehende Liegefläche zu sorgen. Bei einem Topper handelt es sich um eine softe Komfortauflage, die dank eines hochwertigen Schaumkerns mehrere Zentimeter hoch ist. Sie überdeckt den Spalt zwischen beiden Matratzen zuverlässig und optimiert so den Liegekomfort im Doppelbett. Außerdem fördert ein Topper ein angenehmes Schlafklima.

Bei Schlaraffia können Sie sich je nach persönlicher Vorliebe zwischen dem Topper BULTEX® aus hochwertigem Kaltschaum oder dem Topper GELTEX® aus anschmiegsamem Gelschaum entscheiden. Mit dem ausrollbaren Roll ‘n‘ Sleep Topper mit GELTEX®-Kern genießen Sie ein sanftes Liegefühl, wo immer Sie übernachten. Der praktische Topper lässt sich bequem transportieren – so können Sie den erholsamen Liegekomfort von zu Hause auch im Gästebett oder auf Reisen erleben.

 

Finden Sie den zu Ihnen passenden Topper

Topper BULTEX®
done
Gesamthöhe: ca. 7 cm
done
Bezug waschbar bis 60 °C
done
BULTEX® Kaltschaum
Topper BULTEX®
Topper GELTEX®
done
GELTEX®Technologie
done
Gesamthöhe: ca. 10 cm
done
Kern aus 100% GELTEX®-Schaum
Topper GELTEX®
Roll 'n' Sleep Topper
done
Kern aus GELTEX®
done
Gesamthöhe ca. 6 cm
Neuheit
Roll 'n' Sleep Topper

Schlaraffia Love-Edition

Eine Paarmatratze mit zwei unterschiedlichen Kernen und einem durchgehenden Matratzenbezug ist eine elegante Möglichkeit, die Besucherritze verschwinden zu lassen, wenn sich beide Personen nicht auf einen Härtegrad einigen können. Bei Schlaraffia sind Matratzen ab einer Breite von 160 cm als sogenannte Love-Edition erhältlich. Sie können sich flexibel für eine Matratze Ihrer Wahl entscheiden, ohne Abstriche beim Schlafkomfort machen zu müssen. Die Schlaraffia Love-Edition ermöglicht Paaren kuschelige Zweisamkeit und ein himmlisches Liegegefühl ohne lästige Besucherritze – so steht der erholsamen Nachtruhe zu zweit nichts mehr im Weg.

Entdecken Sie die kuschelige Matratze für zweisame Nächte

Paarmatratze: Love-Edition