Boxspringbett “Silence” – Der Beziehungsretter

Schlaraffia Boxspringbett Beziehungsretter

Habt ihr jemals über getrennte Betten nachgedacht? Die meisten von euch, die in einer Beziehung leben, schlummern nicht alleine im Bett, sondern mit dem Partner bzw. der Partnerin im Doppelbett. Die Vorstellung von getrennten Betten ist für viele abschreckend und kommt nicht in Frage.  Da ist das gemeinsame Kuscheln im Bett doch einfach viel zu schön, um auf einmal getrennt voneinander zu sein.

Wären getrennte Betten generell eine klügere Wahl oder brauchen wir einfach die Nähe zu anderen Menschen?

So manch einer bevorzugt es, seinen Schlaf alleine im Bett zu genießen. Dies ist sogar immer häufiger der Fall. Einige trauen sich ihre Gedanken vielleicht nicht offen mittzuteilen, doch wenn ihr ehrlich seid: Habt ihr nicht alle schon einmal (auch, wenn nur für einen kurzen Moment) darüber nachgedacht, dass es in einer bestimmten Situation besser bzw. sinnvoller gewesen wäre?! Vielleicht hätte sich euer Schlaf dann erholsamer angefühlt?

 

Auch, wenn das Gefühl von Geborgenheit zu zweit am besten gegeben ist, gibt es so einige Tücken zu beachten:

Unterschiedliche Abendrituale vor dem Schlafengehen

Der eine liest abends gerne noch sein spannendes Buch weiter während der andere gerne schon schlafen würde. Sätze, wie „Schatz, kannst du bitte das Licht ausmachen…“ sind da nicht selten. Eine Antwort wie „Nein, nur noch ein paar Seiten…“ möchte man nun wirklich nicht unbedingt hören. Genervt vom Licht der Nachttischlampe dreht sich der Partner um und versucht irgendwie einzuschlafen.

Lautes Schnarchen raubt den Schlaf

Der Partner, die Partnerin schnarcht unheimlich laut. Natürlich gibt es einige tolle Tipps gegen das Schnarchen, doch es ist schwierig, die Schnarch Geräusche vollkommen loszuwerden. Hat der eine erstmal losgelegt, ist es für den anderen so gut wie unmöglich, unter dieser Geräuschkulisse sofort einzuschlafen.

Bettdecken-Klauer

Ups, schon wieder die Bettdecke geklaut. Oder zählt ihr euch zu denjenigen, die selber morgens ohne Bettdecke aufwachen? Wie oft seid ihr morgens aufgewacht und hattet plötzlich keine Bettdecke mehr? Eine Angewohnheit, die in meist jeder Beziehung vertreten ist und euch schlechter schlafen lässt.

Raus aus dem Gedankenkarussell

Streitereien vor dem Schlafengehen sind absolute Schlafkiller. Ihr solltet nie wütend ins Bett gehen.

Mach den Wecker endlich aus…

Das Klingeln des Weckers raubt euch den letzten Nerv. Viel zu früh, um jetzt aufzustehen. Eigentlich müsst ihr erst in ca. einer Stunde aufstehen, doch euer Partner bzw. eure Partnerin hat natürlich nicht immer den gleichen Rhythmus. Es gibt einige, die jeden Morgen super früh aus den Federn müssen und andere, die gerne noch eine Runde weiterschlafen, weil sie möglicherweise sogar Gleitzeit haben. Andere arbeiten in Schichtarbeit und haben sogar ständig wechselnde Aufstehzeiten. Ich wacht also viel zu früh auf und findet dann keinen tiefen Schlaf mehr.

Boxspringbett SILENCE – Der Beziehungsretter

Es ist ganz natürlich, dass mit den genannten Tücken mit der Zeit Streitereien aufkommen. Schlaraffia hat sich ganz bewusst mit diesem Thema befasst und eine Lösung für euch gefunden: Boxspring SILENCE. Unser neues Kopfteil hat all diese Faktoren berücksichtigt. Das heisst, ihr könnt euch weiterhin mit eurem Partner bzw. eurer Partnerin ein Bett teilen, habt aber einen viel erholsameren Schlaf. Wie funktioniert das?

Die im Kopfteil integrierten Paneele sind klappbar und haben den speziellen, geräuschabsorbierenden Akustik Schaum von Schlaraffia. Klappt ihr also die Paneele auf, so befreien sie euch z.B. von äußeren Störfaktoren wie Licht oder Zugluft und reduzieren die Lärmbelastung wie Weckergeräusche, Verkehrsgeräusche und sogar das Schnarchen um gut 25%. So steht der Entspannung also nichts mehr im Wege und es gibt keine Streitereien mehr wegen unterschiedlichen Aufsteh- oder Zubettgehzeiten! 😉

 

Schlaraffia Boxspringbett Boxspring Silence

Boxspringbett SILENCE

 

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Schlaft ihr lieber in getrennten Betten oder wollte ihr euren Partner auf keinen Fall missen?

Kategorien: Allgemein, Schlaf gut