Neues Jahr, neue Farben! Das sind die Trendfarben 2024

17. Januar 2024

Die Trendfarben 2024 kommen im neuen Jahr wie gerufen, um dir frische Inspiration für die Neugestaltung deines Schlafzimmers zu liefern. Das Spannende: Während im letzten Jahr knallige Töne für frischen Wind an den Wänden und bei der Dekoration gesorgt haben, bringen sanfte Pastelltöne wie Pfirsich und Babyblau dieses Jahr eine Extraportion Entspannung und Wohnlichkeit mit. Wie du sie am besten in Szene setzt, verraten wir dir hier.

Peach Fuzz: Die Trendfarbe 2024

 

Wünschst du dir im neuen Jahr eine Veränderung in deinem Schlafzimmer? Die Trendfarben 2024 inspirieren uns dazu, unserem Schlafzimmer einen modernen Anstrich zu verpassen. Ob du schon länger über eine Renovierung nachgedacht hast oder nur ein paar frische Akzente setzen willst: An einer Farbnuance kommt dieses Jahr keiner vorbei. Mit „Peach Fuzz“ hat das angesehene Pantone-Institut dieses Jahr einen Pastellton zum neuen Farbfavoriten gekürt. Die sanfte Farbnuance stellt eine gelungene Mischung aus warmem Orange und romantischem Rosa dar und verbannt die lebhaften und knalligen Lieblingsfarben vom letzten Jahr auf die hinteren Plätze. Der trendige Pfirsichton vereint eine angenehme Wärme mit einem Hauch Eleganz – genau die richtige Farbe, um ein wohliges Entspannungsambiente zu schaffen.

Dank seiner Vielseitigkeit hast du mit „Peach Fuzz“ die Qual der Wahl: Ob du dein Schlafzimmer mit neuen Vorhängen versehen willst oder dich nach einer neuen Wandfarbe umsiehst – der sanfte Pastellton passt in jedes Designkonzept. Bei der Neugestaltung deiner Wohnräume mit dem angenehmen Pfirsichton kannst du tolle Akzente setzen. Für mehr Frische und Leichtigkeit im Schlafzimmer sorgt „Peach Fuzz“ in Kombination mit einem weißen Boxspringbett. Aber auch eine dramatische Wirkung kannst du mit dem Pastellton erreichen: Vor einer pfirsichfarbenen Tapete verwandelt sich ein klassisches Boxspringbett in Schwarz zum absoluten Blickfang. Durch Accessoires wie ein kuscheliges Schaffell, verschiedene Deko-Kissen oder einen hautschmeichelnden Teppich rundest du dein gemütliches Schlafzimmerambiente ab.

Babyblau: Der neue Wohlfühlfaktor im Schlafzimmer

 

In der Mode wollen wir schon lange nicht auf kräftige Blautöne verzichten – denk nur einmal an deine Lieblingsjeans! Doch dieses Jahr lernen wir Blau in seiner sanften Variante kennen: Unter den Trendfarben 2024 hat sich Babyblau ganz an die Spitze gekämpft. Nicht nur auf den Laufstegen dieser Welt macht der Pastellton eine gute Figur. Er ist geradezu dafür geschaffen, um im Schlafzimmer für eine beruhigende Stimmung zu sorgen. Babyblau strahlt nicht nur eine wunderbare Ruhe aus, sondern schenkt uns mehr Gelassenheit – perfekt, um eine Wohlfühlstimmung in deinem Schlafzimmer zu zaubern. Als Wandfarbe verwandelt Babyblau jedes Kinderzimmer in eine Oase der Entspannung und lässt deinen Nachwuchs sorglos träumen. Gleichzeitig bringt Babyblau eine angenehme Leichtigkeit und Frische mit, die einfach gute Laune macht. Mach dir das bei der Schlafzimmergestaltung zu Nutze und kombiniere die Trendfarbe beispielsweise mit einem Dekokissen in „Peach Fuzz“ für noch mehr Sonne in deinen Räumen. Wenn du dagegen den maritimen Stil liebst, kannst du durch blau-weiße Farbkombinationen eine entspannte Urlaubsstimmung schaffen.

Romantik pur mit Pastellrosa und Flieder

 

Dieses Jahr wird es romantisch: Die mädchenhaften Trendfarben 2024 wie Pastellrosa und Flieder treten in die Fußstapfen von „Digital Lavender“ und Magenta, den knalligen Farbfavoriten vom Vorjahr. Damit ersetzen wir einen anregenden und modernen Look mit beruhigenden Entspannungstönen, die uns neue Kraft schöpfen lassen. Pastellrosa sorgt für Prinzessinnen-Charme im Schlafzimmer, wenn du die Trendnuance mit weißer Bettwäsche und Vorhängen kombinierst. Wenn du es etwas weniger feminin magst, kannst du den romantischen Rosa-Trend dagegen mit einem schlichten Bett-Design im skandinavischen Stil kombinieren und neutrale Töne wie Beige oder Grau einsetzen. Um ein stimmiges Schlafzimmerambiente zu kreieren, kannst du deine Kreativität im Umgang mit verschiedenen Texturen und Materialien einsetzen. So sorgen natürliche Stoffe wie Baumwolle für wohltuende Geborgenheit und mehr Wohnlichkeit. Liebst du es dagegen besonders luxuriös? Mit erlesener Seide oder elegantem Samt bringst du einen besonders noblen Touch in deine Wohnräume.

Naturtöne für noch mehr Geborgenheit

 

Neben dem Pantone-Institut und der Fashionwelt hat sich auch die NCS-Colour-Akademie in Schweden an die Vorhersage der Trendfarben 2024 gemacht. Besonders empfehlenswert fürs Schlafzimmer ist die Farbwelt „Wood Kick“. Natürliche Erdtöne, Terrakotta und helles Grün stehen für eine Rückbesinnung auf die Natur in Zeiten des digitalen Wandels. Naturtöne schenken uns nicht nur neue Kraft, sondern bringen eine ganz natürliche Geborgenheit mit, die uns das Entspannen erleichtert. Nutze die Farbpalette der Natur für die Neugestaltung deines Schlafzimmers und entscheide dich beispielsweise für ein Boxspringbett mit Holzfüßen und einem Bezug in Erdtönen.

Noch mehr wohltuende Wärme erzeugst du, wenn du bei den Accessoires zu weiteren Naturmaterialien greifst. So sorgt ein Wäschekorb aus Rattan für ein ordentliches Schlafzimmer und nachhaltige Baumwoll-Bettwäsche lässt dich in einem angenehmen Schlafklima schlafen.

Bildnachweise:

Alim Yakubov / canva.com

Tags: Trendfarben, Farben im Schlafzimmer, Einrichtung
Kategorien: Allgemein, Schön gebettet