Früh aufstehen für Anfänger

Morgens schwungvoll in den Tag starten ist eine Kunst, die nur wenige von uns beherrschen. Selbst nach ausreichend Schlaf fällt es uns oft schwer aus dem Bett zu kommen. Mit unseren Tipps wird es von Tag zu Tag ein kleines bisschen leichter.

  1. Leckeres Frühstück planen und sich darauf freuen
  2. Vorm Einschlafen ein Glas Wasser trinken
  3. Wecker so weit wie möglich vom Bett entfernt aufstellen
  4. Niemals die Snooze Taste drücken
  5. Wecker ausstellen und Gute-Laune-Musik aufdrehen
  6. Tageslicht hereinlassen
  7. Tief durchatmen und strecken
  8. „Guten Morgen“

Durchhalten und fleißig üben, dann klappt es auch mit dem Aufstehen!

Kategorien: Hallo wach