WAS IST EINE BOXSPRING-MATRATZE? - GLOSSAR

Was ist das Besondere an einer Boxspring-Matratze?

Boxspringbetten sind wegen ihres hohen Komforts beliebt – zu dem eine Boxspring-Matratze ganz maßgeblich beiträgt. Für das Boxspringbett sollte man nicht irgendeine Matratze wählen. Speziell entwickelte Boxspring-Matratzen erzeugen zusammen mit der Box himmlischen Komfort.

Inhalt:

Was ist eine Boxspring-Matratze?

Die Schlaraffia Boxspring-Matratzen sind extra für den Gebrauch in einem Boxspringbett entwickelt. Häufig sind Matratzen für Boxspringbetten höher als Matratzen für „normale“ Bettgestelle. Die „normalen“ Matratzenhöhen bewegen sich häufig zwischen 18 cm und 24 cm. Spezielle Matratzen für Boxspringbetten hingegen sind oft über 30 cm hoch.

Aufbau Boxspringbett

Die Höhe hängt mit einer Besonderheit der Boxspring-Matratze zusammen: dem doppelten Taschenfederkern. Auch unsere Schlaraffia Air Boxspring Matratze besitzt zwei übereinanderliegende Tonnentaschenfederkerne. Als untere Stützlage dient ein 6 cm hoher Taschenfederkern. Darauf liegt eine 12 cm hohe Schicht aus Taschenfedern. Sie können zwischen den Härtegraden H2, H3 und H4 wählen. Gepolstert werden die Taschenfederkerne durch BULTEX® Kaltschaum. Mit dem Taschenfederkern in der Box, die den Lattenrost ersetzt, ergibt sich ein flexibles Zusammenspiel – das Boxspringbett kann sich punktelastisch an den Körper anpassen und für eine angenehme Unterstützung sorgen.

Air Boxspring Matratze

Braucht eine Boxspring-Matratze einen Bezug?

Das Boxspring-Design kennen viele so, dass Matratze, Box und Kopfteil mit dem gleichen Stoff bezogen sind. Das ist auch bei Ihrem Schlaraffia Boxspringbett möglich! Sie können sich aber auch dafür entscheiden, der Matratze im Boxspringbett keinen Stoffbezug zu verleihen. Dann wird sie wie andere Matratzen auch mit einem Bettlaken bezogen. Zu beachten ist, dass je nach Höhe der Boxspring-Matratze ein entsprechend großes Betttuch benötigt wird.

Klassischerweise wird beim amerikanischen Boxspringbett kein Stoffbezug für die Matratze gewählt, denn ein Topper ist hier nicht vorhanden. Beim skandinavischen Boxspringbett hingegen ist es üblich, einen Topper zu nutzen und nur diesen mit einem Bettlaken zu beziehen. Die Matratze wird im gleichen Stil wie die Box gehalten.

Boxspring-Matratze mit und ohne Bezug

Braucht eine Boxspring-Matratze einen Topper?

Ob Sie Ihre Matratze im Boxspringbett um einen Topper ergänzen, ist Ihrem persönlichen Wohlbefinden überlassen. Bei Schlaraffia können Sie zwischen einem BULTEX® Topper und einem GELTEX® Topper wählen. Beide Modelle tragen zu einem anschmiegsamen Liegekomfort bei. Personen, die gerne fester liegen, verzichten unter Umständen lieber auf einen Topper. Welches Liegegefühl für Sie am angenehmsten ist, kann am besten beim Probeliegen vor Ort ausprobiert werden.

Unsere Schlaraffia Topper

Topper BULTEX®
done
Gesamthöhe: ca. 7 cm
done
Bezug waschbar bis 60 °C
done
BULTEX® Kaltschaum
Topper BULTEX®
Topper GELTEX®
done
GELTEX®Technologie
done
Gesamthöhe: ca. 10 cm
done
Kern aus 100% GELTEX®-Schaum
Topper GELTEX®
Air Boxspring Matratze mit Topper
done
Doppeltaschenfederkern
done
Abnehmbarer Topper aus BULTEX® Schaum
done
Matratzenhöhe: ca. 33 cm
Premium Komfort
Air Boxspring Matratze mit Topper

Die Air Boxspring Matratze bietet einen besonderen Vorteil: Der Topper ist über einen Reißverschluss mit der Matratze verbunden, sodass er nach Belieben abgenommen und eingelegt werden kann. Dadurch können Sie flexibel zwischen einem festeren und einem softeren Liegegefühl wechseln.

Air Boxspring Matratze mit Topper

Worauf sollte man beim Kauf einer Boxspring-Matratze achten?

Kompatibilität ist beim Kauf einer Matratze für das Boxspringbett das wichtigste Kriterium. Lassen Sie sich beim Kauf des Boxspringbettes beraten, welche Matratze zu der von Ihnen gewählten Box passt. Wenn der Topper nicht in der Matratze integriert ist, gilt auch hier: Fragen Sie am besten beim Fachhändler vor Ort nach, welcher Topper mit Ihrer Boxspring-Matratze harmoniert.

Lassen Sie sich von einem Fachhändler in Ihrer Nähe beraten.

Fachhändler finden

Bedenken Sie bei der Konfiguration Ihres Boxspringbettes, dass Bettfüße, Box und Matratze zusammen die Gesamthöhe des Bettes ergeben. Auch hierbei lohnt es sich auszutesten, welche Höhe Ihnen zum Hinlegen und Aufstehen angenehm erscheint.

Beim Kauf der Boxspring-Matratze spielt auch die Größe der Matratze selbst eine Rolle. Ab einer Breite von 160 cm können Sie zwischen einer Matratze und zwei einzelnen Matratzen entscheiden. Getrennte Matratzen sind eine gute Wahl für Paare, die einen unterschiedlichen Härtegrad bevorzugen. Für unbeschwerte Zweisamkeit ist eine Love Edition gut geeignet: Zwei Matratzenkerne in einem Bezug. So stört Sie keine „Besucherritze“ dabei, die komplette Liegefläche zu genießen.

Um den passenden Härtegrad zu finden, entscheidet wie bei der Wahl bei Matratze an sich das Gefühl. Zur besseren Orientierung dient das Körpergewicht als Richtlinie. Je höher das Gewicht ist, desto fester sollte die Matratze sein, um zuverlässige Unterstützung zu ermöglichen.

Erleben Sie unsere Boxspring-Stilwelten!

Jetzt Boxspring entdecken

Sie haben noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen, die in unserem Glossar nicht beantwortet wurden? Dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Fragen Sie Schlaraffia