WAS HAT ES MIT DEM BOXSPRING-TREND AUF SICH? - GLOSSAR

Boxspring – was hat es mit dem Trend auf sich?

Der Boxspring-Trend ist vor einigen Jahren zu uns nach Deutschland gekommen – und hat sich seitdem gehalten. Das Boxspringbett wird auch als Amerikanisches Bett, Schwedenbett oder Continentalbett bezeichnet. Sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Skandinavien ist Boxspring schon lange beliebt.

Inhalt:

Was ist ein Boxspringbett?

Boxspringbetten unterscheiden sich durch ihren besonderen Aufbau von „normalen“ Betten. Beim Boxspringbett sorgt für die Federung nicht ein Lattenrost, sondern die sogenannte Box. So ergibt sich ein zwei- bis dreiteiliger Aufbau aus Box, Matratze und Topper, wobei letzterer optional ist.

Beim Boxspringbett werden zwei Varianten unterschieden: Das amerikanische Boxspringbett und das skandinavische Boxspringbett. Der Unterschied besteht darin, dass die skandinavische Variante einen Topper besitzt, die amerikanische hingegen nicht.

Bei der amerikanischen Variante ohne Topper wird die Matratze klassischerweise nicht mit Stoff bezogen, sondern wie bei einem „normalen“ Bett in ein Bettlaken gehüllt. Bei der skandinavischen Variante erhält die Matratze einen Stoffbezug, da der Topper oben auf der Matratze aufliegt. Daher bezieht man bei dieser Boxspring-Variante den Topper mit einem Bettlaken.

Boxspring Matratze mit und ohne Stoffbezug

Wie ist ein Boxspringbett aufgebaut?

Der Aufbau eines Boxspringbettes besteht aus einer Box, einer Matratze und wahlweise einem Topper. Gemeinsam ermöglichen diese Komponenten den besonderen Boxspring-Komfort.

Aufbau Boxspringbett

 

Box

Die Grundlage des Bettes stellt die Box dar, welche aus einem Holzrahmen und einem Kern besteht. In einer hochwertigen Box setzt sich dieser Kern aus Taschenfedern und einer Auflage aus Kalt- oder Gelschaum zusammen. Der Taschenfederkern sorgt für ein perfektes Zusammenspiel zwischen Box und Matratze. Klassisch ist eine Box im kubischen Look, also einer eckigen Form mit geraden Kanten. Es gibt bei Schlaraffia® alternativ die Plattform-Box, die sich durch ihre leichte Optik auszeichnet. Diese Box hat eine Höhe von 16 cm und trägt die Matratze ähnlich wie ein Tablett. Box und Matratze bilden also an den Kanten keine gerade Linie.

Kubische Box und Plattform-Box

Je höher die Box ist, desto höher wird das gesamte Boxspringbett. Bei Schlaraffia stehen Ihnen die Boxen im kubischen Look in den Höhen 16 cm, 25 cm und 30 cm zur Auswahl. Für noch mehr Komfort sorgen die GELTEX® ERGO Box mit Gelschaum oder die Motor-Box, deren Rücken- und Beinteil per Fernbedienung verstellbar sind.

Boxspring-Matratze

Für Boxspringbetten empfiehlt sich die Anschaffung einer Boxspring-Matratze. Schlaraffia bietet Ihnen neben der speziellen Air Boxspring Matratze die Matratzen TFK 19 und TFK 21 an. Die TFK 19 besitzt einen 12 cm hohen Taschenfederkern, der auf beiden Seiten mit BULTEX® Schaum ausgestattet ist. Bei der TFK 21 haben die sogenannten X-Spring Federn eine taillierte Form, sodass sich die Matratze noch flexibler an die Bewegungen im Schlaf anpasst. Auch hier polstern BULTEX® Platten den 14 cm hohen Matratzenkern auf beiden Seiten.

Die Air Boxspring verfügt sogar über zwei Taschenfederkerne. Kombiniert mit profiliertem BULTEX® Schaum wird dadurch ein schwereloses Liegegefühl ermöglicht. Den Härtegrad Ihrer Schlaraffia Boxspring-Matratze wählen Sie aus den Härtegraden H2, H3 und H4 aus.

 

Air Boxspring Matratze

 

Topper

Der Topper besteht aus Kaltschaum oder Gelschaum und wird auf die Matratze gelegt. Ein Topper trägt zum Komfort des Bettes bei und ermöglicht ein softes Liegegefühl. Bei Schlaraffia verfügen die Matratzen-Topper über einen abnehmbaren Bezug, der bis 60°C waschbar ist. Bei einem Bett mit getrennten Matratzen hat ein Topper den Vorteil, dass er eine durchgängige Liegefläche schafft. Achten Sie beim Topper darauf, dass dieser optimal auf die Matratze abgestimmt ist, damit sich die jeweiligen Eigenschaften gut ergänzen. Nehmen Sie dafür gerne die Beratung eines Fachhändlers vor Ort in Anspruch – dort können Sie auch gleich probeliegen!

Gestalten Sie Ihr Boxspringbett mit dem Boxspring-Konfigurator:

Zum Konfigurator

Was ist das Besondere am Boxspring-Look?

Boxspringbetten zeichnen sich durch hochwertige Designs aus. Kopfteil und Box werden mit Stoff bezogen – diesen wählen Sie bei Schlaraffia aus 75 Stoffen in unterschiedlichen Farben aus. Auf Wunsch erhält auch die Matratze den gleichen Stoffbezug, wodurch eine harmonische Optik entsteht. Je nach Modell können die Kopfteile schmal oder breit ausfallen und verschiedene Details aufweisen, wie Kontrastnähte oder Zierknöpfe. Klassisch ist ein Boxspring-Look, bei dem Kopfteil und Bett bündig sind. Es gibt aber auch Kopfteile, die breiter als die Liegefläche sind. Dadurch bieten sie zum Beispiel Platz für einen Nachttisch.

Bodenstehendes Kopfteil - Bettfuß Eiche

Typisch für den Boxspring-Look sind außerdem die Bettfüße. Damit eine gute Luftzirkulation möglich ist, stehen Boxspringbetten auf Füßen. Einen Bettkasten haben Boxspringbetten daher klassischerweise nicht. Sie können bei Schlaraffia aus 11 verschiedenen Varianten die Bettfüße auswählen, die Ihnen am besten gefallen und zum Stil der Schlafzimmereinrichtung passen.

Entdecken Sie unsere Boxspring-Designs!

Zu den Stilwelten

Welche Vorteile hat ein Boxspringbett?

Durch den typischen Boxspring-Aufbau aus Box, Matratze und Topper erreicht das Boxspringbett eine angenehme Höhe, die das Aufstehen und Hinlegen erleichtert. Ein weiterer Vorteil von Boxspringbetten ist der besondere Liegekomfort, der durch das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten entsteht. Die Taschenfederkerne in der Box und der Matratze passen sich den Körperkonturen flexibel an, sodass angenehme Druckentlastung und Körperstützung ermöglicht werden. Auch auf Bewegungen reagieren die Taschenfederkerne punktelastisch und unterstützen dadurch eine bequeme Liegeposition.

Viele Boxspring-Fans schätzen nicht zuletzt das luxuriöse Design. Die mit Stoff bezogene Box und das Kopfteil machen das Boxspringbett zu einem Hingucker im Schlafzimmer. Zahlreiche Kopfteil-Ausführungen und Gestaltungsmöglichkeiten, wie Stoffe und Bettfüße, geben Ihnen außerdem die Möglichkeit, das Bett individuell nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Das erhöht den Wohlfühlfaktor zusätzlich!

Hier finden Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe!

Zur Händlersuche

Sie haben noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen, die in unserem Glossar nicht beantwortet wurden? Dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Fragen Sie Schlaraffia