Traumreise zum Einschlafen – Tipps zum schnellen Einschlummern

01. September 2022

Eine Traumreise zum Einschlafen ist der neueste Trend für alle, die schneller einschlummern wollen. Die Augen schließen, sich vollkommen entspannen und durch eine Fantasiereise an fremde Orte tragen lassen – nicht nur Kinder profitieren von der meditativen Einschlafhilfe. Auch Erwachsene können durch eine Traumreise besser loslassen und entspannt einschlafen. Wenn auch du eine Alternative zu Baldriantee, Melatoninspray und anderen Schlafmitteln suchst, dann erfährst du hier alles Wissenswerte zu den faszinierenden Traumreisen und welche Vorteile sie für deine Schlafqualität bieten.

Was ist eine Traumreise zum Einschlafen?

 

Oft begleiten uns Stress, Sorgen oder sogar Ängste bis ins Bett und halten uns vom friedlichen Einschlafen ab. Wenn die Gedanken unablässig kreisen, findet häufig auch der Körper nicht zur Ruhe. Der neueste Schlaftrend will damit aufräumen: eine Traumreise zum Einschlafen verspricht allen, die unter Einschlafproblemen leiden, einen unkomplizierten Weg zu süßen Träumen. Denn für die Entspannungstechnik, die unter anderem in Yoga-Studios, Schulen oder Kindergärten verwendet wird, brauchst du kein Vorwissen und keine aufwendige Ausrüstung. Du lauschst einfach einer Geschichte, die dich an ferne, jedoch bekannte Orte führt. Ob grüner Park, weite Berge oder ruhige See – die Ziele der Fantasiereise sind idyllisch und perfekt zum Entspannen. Denn in der Natur tanken wir Kraft und füllen unsere leeren Energiespeicher wieder auf. Körper und Seele kommen bei einer Traumreise gleichermaßen zur Ruhe.

Warum wirkt eine Traumreise so gut zum Einschlafen?

 

TraumreiseWenn du noch nie von einer Traumreise zum Einschlafen gehört hast, klingt die Technik für dich wahrscheinlich nur wie eine moderne Form der Gute-Nacht-Geschichten, die deine Eltern dir damals vorgelesen haben. Doch der entscheidende Unterschied ist, dass du bei einer Traumreise aktiv ins Geschehen eingebunden wirst. Eine gute Fantasiereise möchte möglichst viele deiner Sinne zugleich einbeziehen. Dies geschieht neben musikalischer Untermalung vor allem durch deine Vorstellungskraft. Ob du in Gedanken eine Blume beschnuppern oder einen Keks kosten sollst – sich Gerüche, Geschmäcker und Geräusche auszumalen, sorgt dafür, dass du vollkommen in das vorgestellte Szenario eintauchst. 

Faszinierenderweise kann unser Verstand nur schwer zwischen Erlebtem und Imagination unterscheiden. Selbst wenn du dir Bilder nur gedanklich vorstellst, kann dies daher einen positiven Effekt auf deinen Körper haben. Dadurch, dass dein Gehirn während der Fantasiereise dazu angeregt wird, sich positive Bilder auszumalen, werden bestimmte Botenstoffe ausgeschüttet, die deine Stimmung heben. Die Stressresistenz von Körper und Geist wird gestärkt und du lernst, abends leichter abzuschalten – was in Folge dessen für ein schnelleres Einschlafen sorgt. 

Welche Vorteile bietet eine Traumreise?

 

Auch wenn eine Traumreise vor allem im Zusammenhang mit Einschlaf- und Durchschlafproblemen angewandt wird, hat die Entspannungstechnik eine tiefgreifende Wirkung auf deinen gesamten Organismus. Zu den zahlreichen Vorteilen gehören:


•    Stressabbau
•    Förderung der Kreativität
•    Stärkung deiner Wahrnehmung
•    Unterstützung der kognitiven Verarbeitungsprozesse im Gehirn
•    Schmerzlinderung
•    Senkung des Blutdrucks
•    Freisetzung unterdrückte Erinnerungen und Gefühle 
•    Linderung von Schlafstörungen


Eine Traumreise zum Einschlafen lohnt sich daher nicht nur, um deine Schlafprobleme anzugehen. Vor allem in Kombination mit autogenem Training oder progressiver Muskelrelaxation ist die Technik besonders wirkungsvoll, um einen Zustand der Zufriedenheit und Tiefenentspannung zu erreichen. Und entspannte Menschen genießen nicht nur eine bessere Schlafqualität, sondern sind generell mit ihrem Leben zufriedener.

Wie bereite ich mich auf eine Traumreise vor?

 

einschlafen nach traumreiseEgal, ob du dich für deine Fantasiereise einer Gruppe anschließt oder dich stattdessen von einem YouTube-Video auf eine Reise führen lässt: wenn du zum ersten Mal an einer Traumreise zum Einschlafen teilnimmst, hast du bestimmt viele Fragen rund um den Prozess. Doch keine Angst: durch gute Vorbereitung hast du gute Chancen, dass deine erste Fantasiereise bereits ein voller Erfolg wird. Am wichtigsten ist es, dass du dich in einer ruhigen Umgebung befindest. Nur so kannst du deine Vorstellungskraft optimal nutzen und wirst nicht durch Umweltreize abgelenkt. Aus demselben Grund sollte deine Kleidung bequem sein – am besten schlüpfst du gleich in einen gemütlichen Pyjama. 

Wenn du die Traumreise zum Einschlafen nutzt, solltest du dich in einer entspannten Haltung auf dein Bett legen und die Augen schließen. Bevor es losgeht, stelle noch einmal sicher, dass elektronische Geräte wie dein Fernseher ausgeschaltet sind und dein Smartphone auf stumm geschaltet ist. Schließlich möchtest du nicht durch ein plötzliches Geräusch aus deiner Fantasiereise zurück in die Realität geholt werden. Zuletzt denke daran, dass eine Traumreise vor allem Spaß machen sollte. Lass dich von deiner eigenen Fantasie beflügeln und gleite entspannt in angenehme Träume über.

Bildnachweise:

Ron Lach / pexels.com
Joshua Earle / unsplash.com
Anna Nekrashevich / pexels.com

Tags: Träume, Traumschlaf, besser schlafen, erholsamer Schlaf
Kategorien: Allgemein, Schlaf gut