Matratze 100×200 cm – Vielseitiger Komfort

GELTEX Matratze 100x200 cm

Die Matratze 100×200 cm gehört zu den Standardgrößen der Matratzen und ist daher in verschiedensten Varianten erhältlich. Komfort bietet die vielseitig einsetzbare Matratze sowohl Singles als auch Paaren. Wir zeigen dir, worauf es bei der Matratze in den Maßen 100×200 cm ankommt!

1. Einsatzmöglichkeiten für die Matratze 100×200 cm
2. Kaltschaummatratzen 100×200 cm
3. GELTEX® Matratzen 100×200 cm
4. Taschenfederkernmatratzen 100×200 cm
5. Der passende Lattenrost

Einsatzmöglichkeiten für die Matratze 100×200 cm

Matratzen mit 100 cm Breite sind herrlich vielseitig. Im Einzelbett bietet die Breite von 100 cm mehr Freiraum als die schmaleren Varianten mit 80 cm oder 90 cm. Wer sich im Bett also gerne ausbreitet oder Angst hat, bei unruhigem Schlaf aus dem Bett zu rollen, liegt mit der Matratze 100×200 cm richtig.

Auch im Doppelbett kommt die 100×200 cm große Matratze häufig zum Einsatz – besonders dann, wenn die Partner unterschiedliche Anforderungen an ihren Liegekomfort stellen. Denn zwei Matratzen in einem Bett erlauben euch individuell eure Lieblingsmatratze zu wählen. Der eine kann beispielsweise einen Kaltschaumkern wählen, der andere eine Taschenfederkernmatratze. Oder ihr entscheidet euch für unterschiedliche Härtegrade. Mit zwei getrennten Matratzen ist das kein Problem! Unser Tipp: Damit der Zweisamkeit nichts im Wege steht, ist eine Love Edition empfehlenswert. So könnt ihr zwei Matratzenkerne in einem Bezug vereinen – und die lästige Besucherritze vermeiden. 😉

Kaltschaummatratzen 100×200 cm

ComFEEL Matratze 100x200

Da es sich um eine Standardgröße handelt, sind bei Schlaraffia alle Kaltschaummatratzen in den Maßen 100×200 cm erhältlich. Der spezielle BULTEX® Kaltschaum überzeugt durch seine flexible Anpassungsfähigkeit. Dadurch passt sich die Matratze an deinen Körper an, selbst wenn du in der Nacht oft deine Schlafposition änderst. Der Kaltschaum sorgt außerdem für punktelastische Druckentlastung und Unterstützung. Das ist wichtig, damit sich dein Körper entspannen und regenerieren kann. Einem guten Start in den Tag steht damit nichts mehr im Wege! Schlaraffia Kaltschaummatratzen sind in 7 Komfortzonen unterteilt. Dieser Aufbau dient dazu, den einzelnen Körperbereichen individuellen Komfort zu ermöglichen. Deine Schulter und Hüfte sollten in der Seitenlage beispielsweise leicht in die Matratze einsinken können, während dein Rücken stärkere Unterstützung braucht. Die 7 Komfortzonen sind genau darauf ausgelegt!

GELTEX® 100×200 cm

GELTEX Quantum Touch 260

Auch unsere GELTEX® Matratzen sind natürlich in den Maßen 100×200 cm verfügbar. GELTEX® ist ein innovativer Gelschaum, der hervorragende Voraussetzungen für guten Schlaf schafft. Matratzen mit GELTEX® sind nämlich druckentlastend, körperstützend und atmungsaktiv. Noch dazu hast du dank der guten Haltbarkeit lange Freude an deiner Matratze. So kann die Matratze in der Größe 100×200 cm zum Beispiel locker von der Studentenwohnung in die gemeinsame Wohnung mit dem Partner umziehen.

Taschenfederkernmatratzen 100×200 cm

Taschenfederkernmatratze 100x200

Matratzen in 100×200 cm kannst du auch mit Taschenfederkern kaufen. Diese Modelle zeichnen sich durch eine hohe Punktelastizität aus. Sprich: Nur dort, wo Druck auf die Matratze ausgeübt wird, gibt sie sanft nach. Die Matratze hängt also nicht wie eine Hängematte komplett durch, sondern bietet punktgenaue Unterstützung für deinen Körper.

Ein weiteres Merkmal von Tonnentaschenfederkernmatratzen ist ihre gute Durchlüftung. Dir wird schnell warm im Schlaf? Dann ist eine Matratze mit Tonnentaschenfederkern eine gute Wahl. Durch die Tonnentaschenfedern kann die Luft gut zirkulieren, sodass Wärme vom Körper wegtransportiert wird. Auch Feuchtigkeit kann so gut abgeleitet werden, damit du von einem gleichbleibend trockenen Schlafklima profitierst.

Der passende Lattenrost

Lattenrost und Matratze sollten übereinstimmende Maße haben – damit der Lattenrost die Matratze optimal stützt und deinem Körper den nötigen Halt gibt. Beim Doppelbett mit zwei Matratzen in 100×200 cm habt ihr nur die Möglichkeit, zwei Lattenroste zu nutzen. Denn die maximale Größe eines durchgängigen Lattenrosts beträgt 140×200 cm. Breitere Lattenroste wären zu instabil und würden nicht die gewünschte Federleistung erbringen. Zwei Lattenroste mit den Maßen 100×200 cm ergeben zusammen eine großzügige Liegefläche, auf der sich jeder von euch beiden ausreichend “entfalten” kann. Für eine erholsame Nachtruhe ist genug Bewegungsfreiraum sehr wichtig! Ein 200 cm breites Bett ist daher eine sehr gute Wahl für eure private Wohlfühloase. 😊

Kategorien: Allgemein, Schlaf gut