Welche Betthupferl uns süße Träume bescheren

17. Juni 2022

Betthupferl gehören bei einigen Menschen fest zu ihrer Schlafroutine dazu, während andere mit dem Begriff nur wenig anfangen können. Doch was ist überhaupt ein Betthupferl? Hat das nicht irgendetwas mit Schokolade zu tun, und ist die nicht schlecht für die Zähne so kurz vor dem Schlafengehen? Wir haben uns einmal mit dem Konzept auseinandergesetzt und verraten dir, warum sich ein Betthupferl positiv auf dein Schlaferlebnis auswirken kann – und warum der Begriff mehr umfasst als nur Schokoladenspezialitäten.  

Woher stammt der Begriff Betthupferl? 

 

Weißt du, was sich hinter dem Begriff Betthupferl verbirgt? Der Name lässt erahnen, dass das Wort aus dem süddeutschen Sprachraum stammen muss, und tatsächlich ist das Konzept hierzulande eher in Bayern verbreitet. Doch daneben ist es auch in Österreich und der Schweiz anzutreffen. Einst als scherzhafte Bezeichnung für einen Floh benutzt, hat sich der Begriff im Laufe der Zeit allgemein auf Dinge ausgeweitet, die man unerwartet in seinem Bett vorfindet. Im modernen Sprachgebrauch bezeichnet man mit Betthupferl meistens eine kleine Nascherei, die vor dem Schlafengehen verzehrt wird, bevor man in sein Bett hüpft. Wahrscheinlich ist dir dieses Konzept schon einmal in einem Hotel begegnet, wo es nicht unüblich ist, den Gästen eine kleine Schokoladenspezialität aufs Kopfkissen zu legen.

 

Doch auch Gute-Nacht-Geschichten für Kinder werden manchmal Betthupferl genannt, so zum Beispiel in Bayern. Du siehst also, dass man den Begriff auf eine Reihe unterschiedlicher Dinge anwenden kann, die eins gemeinsam haben: Sie sollen dir das Zubettgehen erleichtern und dir zuckersüße Träume bescheren. 

Betthupferl für Kinder – Schöne Gute-Nacht-Geschichten 

 

Wie sieht es mit dem Betthupferl für Kinder aus? Die Schlafenszeit ist für einige Familien mit Kindern eine besondere Herausforderung. Die Kleinen lassen sich nicht immer friedlich ins Bett bringen und bleiben dann nicht ruhig dort liegen, bis der Schlaf sie übermannt. Im Gegenteil: Oft haben sie selbst nach einem ereignisreichen Tag noch richtig Energie und haben viele tolle Ideen, die unbedingt noch umgesetzt werden müssen, bevor es an die Nachtruhe geht. Gerade für Kinder ist es daher wichtig, das Zubettgehen mit etwas Positivem zu assoziieren. Hier kommt das Betthupferl ins Spiel.

 

Da die meisten Eltern aus zahnmedizinischer Sicht etwas gegen Schokolade vor dem Schlafengehen haben dürften und Kakao für seine anregende Wirkung bekannt ist, ist eine Süßigkeit vor dem Zubettgehen aus unserer Sicht nicht ideal für Kinder. Die Kleinen sollen schließlich nicht mit Essen bestochen werden, um brav zu sein. Stattdessen sehnen sie sich danach, mehr Zeit mit Mama und Papa zu verbringen. Eine Gute-Nacht-Geschichte ist deshalb das ideale Betthupferl für Kinder, denn wenn du abends mit deinen Kindern kuschelst und ihnen etwas Spannendes erzählst, stärkt das eure Bindung und schafft noch dazu wertvolle gemeinsame Erinnerungen – ein schokoladiger Snack dagegen ist nach einer Sekunde vergessen. Möchtest auch du deinen Kindern in Zukunft etwas vorlesen? Um dich zu inspirieren, haben wir hier die schönsten Gute-Nacht-Geschichten für Kinder zusammengetragen, die deinen Kleinen den Weg ins Land der Träume versüßen.

 

Betthupferl für Kinder

Einschlaf-Podcast – Ein entspannendes Betthupferl für Erwachsene

 

Wer sagt, dass Betthupferl in Form von Geschichten vor dem Einschlafen nur etwas für Kinder sind? Auch Erwachsene können von der entspannenden Wirkung profitieren, wenn jemand mit ruhiger Stimme erzählt. Gerade wenn du Probleme mit dem Einschlafen hast und sich abends dein Gedankenkarussell dreht mit all den Dingen, die du eigentlich noch erledigen wolltest, brauchst du etwas, was dir beim Abschalten hilft. Einschlaf-Podcasts sind ein wunderbar beruhigendes Betthupferl für Erwachsene, das dir bei der Entschleunigung hilft. Ob du dich für eine angeleitete Meditation entscheidest oder lieber Alltagsgeschichten oder lustige Erzählungen hörst, mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Podcasts mit unterschiedlichsten Themen. Wir haben unsere persönliche Auswahl an Einschlaf-Podcasts zusammengetragen. Wähle dir daraus einfach deinen persönlichen Favoriten aus und lasse dir das Einschlafen versüßen. Gut zu wissen: Auch für Kinder gibt es Einschlaf-Podcasts, die gestressten Eltern aushelfen, wenn einmal etwas dazwischenkommt und die Zeit fürs Geschichtenvorlesen fehlt. 

 

Einschlafpodcast

Betthupferl für Naschkatzen

 

Du liebst zwar die Idee von Geschichten als Betthupferl, aber wenn du ehrlich bist, liebst du Schokolade mehr? Wenn es dich später nicht beim Einschlafen stört, ist gegen ein kleines Stück Zartbitterschokolade vor dem Schlafengehen nichts einzuwenden. Die Idee hinter einem Betthupferl ist schließlich, dir selbst etwas zu gönnen und dir das Zubettgehen schmackhafter zu machen. Ein guter Tipp ist es, die Schokolade direkt im Anschluss an das Abendessen zu essen, etwa beim Entspannen auf der Couch mit einer Tasse Tee. So schickst du deinen Insulinspiegel nicht auf eine ganz so wilde Achterbahnfahrt, und auch der gefürchtete Zucker-Crash hält sich hinterher in Grenzen.  

Betthupferl für Wellnessliebhaber 

 

Das Tolle an einem Betthupferl ist, dass du es ganz an deine persönlichen Schlafbedürfnisse anpassen kannst. Wenn du vor dem Schlafengehen beispielsweise gerne noch ein Schaumbad genießt, kann auch das dein persönliches Betthupferl sein. Es kommt nur darauf an, dir bewusst etwas Gutes zu tun, um dich in einen Entspannungszustand zu versetzen. Eine beruhigende Massage mit ätherischen Ölen oder eine luxuriöse Gesichtsmaske sind ebenfalls tolle Ideen, dir mit ein wenig Luxus deine Schlafroutine zu versüßen. Entspannungsrituale wie Yoga oder Meditation vor dem Schlafengehen haben ebenfalls einen positiven Effekt auf deine Schlafqualität. 

 

Yoga

 

Welches Betthupferl soll dir heute süße Träume bescheren? Ob Naschkatze oder Geschichtenliebhaber, wir wünschen dir eine erholsame Nachtruhe.

Bildnachweise:

Eniko Kis / unsplash.com
Andrea Piacquadio / pexels.com
Andrea Piacquadio / pexels.com
Dane Wetton / unsplash.com

Tags: Bett, Betthupferl, Einschlafen mit Kuscheltier, Süßigkeiten
Kategorien: Allgemein, Schlaf gut