Die besten Einschlaf-Podcasts zum Einschlummern

19. Mai 2021

Einschlaf-Podcasts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder: Wenn uns Schlummersounds oder beruhigende Geschichten beim Entspannen helfen, schlafen wir hinterher umso leichter ein. Wenn es bei dir auch etwas Inspirierendes auf die Ohren geben soll, dann bist du bei uns genau richtig. Wir stellen dir nämlich unsere Top 5 Einschlaf-Podcasts vor, die dich sanft auf deinem Weg ins Reich der Träume begleiten.

Der Klassiker: Einschlafen-Podcast 

Einschlaf-Podcast für KinderHier ist der Name Programm: Der Einschlafen-Podcast von Tobias Baier hat es sich zur Aufgabe gemacht, müden Menschen zu ihrem wohlverdienten Schlaf zu verhelfen. Neben entspannten Anekdoten und Geschichten aus seinem Leben liest Baier ebenfalls Poesie berühmter deutscher Dichter vor. Wer gerne Bekanntschaft mit den Klassikern von Goethe, Rilke oder Kant machen möchte, bevor er ins Schlummerland eintaucht, sollte daher unbedingt einmal vorbeischauen. Der Podcast bringt es inzwischen auf 498 Episoden und ist damit einer der erfolgreichsten deutschen Einschlaf-Podcasts. Wenn auch du dich mit den Erzählungen von Tobias Baier von deinen eigenen Gedanken ablenken willst, dann kannst du dich pro Episode auf etwa 1 Stunde glänzende Unterhaltung freuen. Eine Warnung allerdings vorab: Wahrscheinlich werden dir die Augen zugefallen sein, bevor du es überhaupt bis zum Ende schaffst. ? 

Für die Kleinen: Einschlaf-Podcast für Kinder

Auch für die Kleinen gibt es inzwischen einen eigenen Einschlaf-Podcast auf Spotify: Er nennt sich Einschlafen Podcast für Kinder und umfasst mittlerweile 22 Episoden, die durchschnittlich 10 Minuten dauern. Gesprochen werden die einzelnen Episoden von der zauberhaften Minh-Ly Forster. Als Inspiration diente der Achtjährigen der eben vorgestellte Podcast von Tobias Baier, der sie selbst oft zum Einschlafen gebracht habe und den sie gerne weiterempfiehlt. Minh-Ly möchte durch ihre eigene Arbeit nun gezielt Kindern beim Einschlafen helfen und erzählt ihnen dazu spannende Geschichten aus ihrem Leben. In der neuesten Episode geht es beispielsweise ums Homeschooling und das Wochenende bei der Oma, wo es viele verschiedene Tiere zu bestaunen gab. Auf die Erzählung folgt anschließend eine Runde Vorlesen, nämlich eine süße Gute-Nacht-Geschichte, die von den Abenteuern des Katers Billy Sternauge handelt.  

Naturgeräusche und Meditationstechniken: Sleeping Buddha 

Das Zentrum des Einschlaf-Podcasts Sleeping Buddha von Ralf Eisend bilden Aufnahmen von Naturgeräuschen, die bei seinen zahlreichen Wanderungen in der Natur entstanden sind. Diese kombiniert er geschickt mit weiteren Elementen: Fantasiereisen, Entspannungstechniken, Musik sowie Aufnahmen von Delta- und Theta-Wellen, die auch in Schlaflaboren eingesetzt werden. Das Gesamtbild ergibt einen gelungenen Podcast, der sich Stressabbau und Entspannung zum obersten Ziel gesetzt hat. Die gelenkten Tagträume beispielsweise sollen Erwachsenen und Kindern dabei helfen, ihren Gedanken freien Lauf zu lassen und dadurch das Stresslevel reduzieren. Atem- und Bewusstseinsübungen, mit denen du deinen Schlaf positiv beeinflussen kannst, sind ebenfalls wichtiger Bestandteil des Podcasts. Eine Episode dauert 30 Minuten, aber wollen wir wetten, dass du dich schon nach nicht einmal der Hälfte der Zeit so ausgeglichen und entspannt fühlst, dass du mit Freude ans Einschlafen denkst? Probiere es aus!  

Gut zu wissen: Die neueste Serie innerhalb dieses Einschlaf-Podcasts setzt sich mit Fakten und Mythen über Schlaf auseinander und lässt nicht nur deinen Geist zur Ruhe kommen, sondern versorgt dich überdies mit faszinierenden Informationen rund um das Thema Nachtruhe. 

Podcast auf Englisch: Sleep with me 

Einschlaf-Podcasts gibt es natürlich nicht nur auf Deutsch. Wenn du vor dem Zubettgehen noch ein wenig deine Englischkenntnisse trainieren willst, ist der Podcast Sleep with me eine ausgezeichnete Wahl. Selbst von Einschlafproblemen geplagt, hat es sich Gründer Drew Ackerman zur Aufgabe gemacht, mit seinen Gute-Nacht-Geschichten anderen Menschen das Einschlafen zu erleichtern. Seine Arbeit umfasst mittlerweile beeindruckende 970 Episoden, die meist über eine Stunde gehen. Bei dieser riesigen Auswahl ist bestimmt auch eine Folge dabei, die dich ins Reich der Träume befördert. Denn Ackermans Stimme ist so angenehm ruhig und entspannend, dass das Aufbleiben schwerfällt. 

Einschlafen mit Podcasts

Entspannung mit Alltagsgeschichten: Schlafenszeit 

Bist du bereit, den Tag hinter dir zu lassen und loszuträumen? Das verspricht dir der Einschlaf-Podcast Schlafenszeit, der viele entspannende Geschichten bereitstellt. Die Erzählungen halten sich an das alltägliche Leben und die Sprecherin Lea versucht, in ihre Beschreibungen alle deine Sinne einfließen zu lassen. Bevor es aber zu den Geschichten geht, hilft sie dir dabei, dich mithilfe von Achtsamkeit auf deinen Körper zu konzentrieren, damit dein inneres Gedankenkarussell zum Stehen kommt und du ganz im Hier und Jetzt ankommst. Das Besondere an Leas Geschichten: Gegen Ende verlangsamt sie ihr Sprechen und macht immer längere Pausen zwischen den Wörtern. So merkst du gar nicht, dass sie aufhört zu erzählen – und schläfst beruhigt ein.   

Welcher dieser Einschlaf-Podcasts soll dir in Zukunft zu einer erholsamen Nachtruhe verhelfen? Wir wünschen dir viel Spaß beim Zuhören und süße Träume! 

Bildnachweise:

Andrea Piacquadio / pexels.com
Ksenia Chernaya / pexels.com
Ketut Subiyanto / pexels.com

Tags: Einschlafen, Einschlafhilfe, besser schlafen, Podcast
Kategorien: Allgemein, Schlaf gut