Schlafen auf Reisen + Gewinnspiel

Den Flug oder die Bus- oder Bahnfahrt einfach mal verschlafen – Wie sollte man die Anreise sinnvoller verbringen? Die Zeit vergeht ruckzuck und das Ziel erreichen wir ausgeschlafen und fit. Soviel zur Theorie, die Praxis sieht da leider anders aus. Für viele ist Schlafen auf Reisen ein Ding der Unmöglichkeit.
Vielleicht klappt es ja mit folgenden Tipps. Ihr wollt sie gleich mal ausprobieren? Auf unserem Instagram Kanal verlosen wir zurzeit Freikarten von Flixbus und Reisekissen von GELTEX® inside, da kann die nächste Reise kommen. Zum Gewinnspiel

Hört auf eure innere Uhr

Es wird euch immer schwer fallen, tagsüber einzuschlafen, wenn ihr normalerweise nachts ins Bett geht. Daher ist es sinnvoll, eure Reise an euren üblichen Schlafrhythmus anzupassen. Auf Nachflügen oder –Fahrten schläft es sich weitaus besser.

Der richtige Sitzplatz

Wählt einen Platz am Fenster. Hier müsst ihr während der Reise keinen Sitznachbarn vorbeilassen und könnt euch mit eurem Kissen gegen das Fenster bzw. die Wand lehnen.

Nicht ohne mein Kissen

Damit ihr es euch auch wirklich bequem machen könnt, sollte ein Reisekissen in eurem Gepäck nicht fehlen. So vermeidet ihr unangenehmes Abknicken eures Nackens und könnt gemütlich träumen.

Schottet euch ab

Eine Augenmaske kann euch helfen die ungewohnte Situation um euch herum auszublenden. Musik oder Ohrenstöpsel schirmen euch zusätzlich von unangenehmen Umgebungsgeräuschen ab.

Kaffee? Lieber nicht

Vermeidet auf eurer Reise Kaffee und andere koffeinhaltige oder aufputschende Getränke. Greift lieber zu ausreichend Wasser.

Zwischendurch mal Ausschütteln

Auf längeren Reisen solltet ihr euch zwischendurch bewegen. Das ist wichtig für euren Kreislauf  und fördert die Durchblutung.

Bequeme Kleidung

Je gemütlicher euer Outfit ist, desto leichter fällt euch das Schlafen. Verzichtet auf enge unbequeme Kleidung. Achtet auch darauf, dass ihr nicht friert. Nehmt lieber noch eine leichte Jacke zusätzlich mit. Diese könnt ihr genauso gut als Decke verwenden.

Stress vermeiden

Der absolute Schlafkiller ist Stress. Also seht zu, dass ihr diesen schon bei eurer Reisevorbereitung vermeidet. Plant genügend Zeit ein und startet entspannt in euren Urlaub.

 

Kategorien: Schlaf gut